Samsung Galaxy S3: „echtes“ Foto aufgetaucht

Pünktlich zu meinen Flugtickets nach London zum Samsung Event nächsten Donnerstag trudelte auch das erste „echte“ Bild vom finalen Design des Samsung Galaxy S3 in meinem Feedreader ein. Ich stelle das Bild hier erst einmal ein. Freunde des gepflegten Android-Smartphones dürfen gerne ihren Senf abgeben, ich mache dies bekanntlich auch. Sieht meinem Galaxy Nexus nicht unähnlich – aber hey Samsung! Was soll bitte der Menü-Button im Gerät – dient der als Notification-LED? (via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Oh mein fucking God.

    Wollte es mir eigentlich kaufen …

  2. Endlich hat der Spuck ein Ende. Mit den 1000 verschiedenen Design. Die Erwartungen waren im unermesslichen…da werden jetzt wohl einige auf den Boden der Tatsachen zurückfallen.

    Ich finds ganz okay…der Button ist aber mehr als überflüssig. Wozu ?! Wiedererkennungswert ?!

  3. Also ich finds auf den ersten Blick gut.
    Der Rand links/recht scheint dünner zu sein als bei meinem Note und Knöpfe werden leichter errreichbar sein.
    Komplette hardware buttons bevorzuge ich, spart Platz auf dem Screen.
    Und falls es wirklich die Notifications-LED um den HOME-Button herum ist, dann kann ich das auch nur begrüßen.
    Könnte ein Kandidat zum Ablösen meines Note sein

  4. viel.
    zu.
    groß.

  5. Das Design finde ich gut. Ein bisschen zu groß für mein Geschmack, aber das wäre kein Beinbruch… Ein ‚Samsung‘ Schriftzug auf der Rückseite würde auch reichen… Aber der Menu-Button muss sein! Ich brauche drei Knöpfe um Android suppi schnell und bequem zu bedienen: Menu, Back, und Home. So konnte ich mein Ace früher blind bedienen, und mein Nexus S jetzt genauso. Ich weiß das Google den Menu-Knopf killen will, aber ohne ihn bricht, für mich, die Useabilty um min. 50% ein!

  6. Mir gefällts. Ist auf jeden Fall eine Überlegung wert.

  7. sexy

  8. @ChackZz
    Das willst du wie beurteilen? Anhand eines Fotos wo du keinerlei Vergleichsmaße hast? Held. Eventuell ist das Handy ja, durch den schmaleren Rand beim Display, genauso groß wie ein S2 aber mit nem größeren Display? Gut, wenn man sonst ein (min)iPhone hat ist es einem zu groß aber diesen Leuten wird man es eh nie Recht machen können außer mit nem Heiligen Apfel Logo auf dem Gerät.
    Persönliche werde ich beim S2 bleiben und mir dann wohl erst in nem Jahr oder zwei Gedanken über ein neues Handy machen.

  9. Wenn der Menü Button tatsächlich für notifications da ist, dann wäre das schlicht grandios. Denn ich würde ungern auf so eine Anzeige verzichten wollen.

  10. @Murr4y
    Schön wäre es, sonst gibts aber auch wieder Custom Kernels wo es mit BLN problemlos möglich ist. Wie schon beim S2.

  11. Also schön is das irgendwie nicht. Sieht eher wie ein Mittelklasse-Modell aus. Ich bezweifle auch ganz stark, dass das das S3 sein soll.

  12. @sav
    Geht man davon aus, das der Schriftzug „Samsung“ gleiche Abmessungen hat wie z.B. auf dem Galaxy s2 dann kannst Du über das Verhältnis Bildschirm-/Geräteaufschrift den Maßstab ermitteln und damit auch die Kantenlänge des abgebildeten s3. Wer Spaß dran hat kann es gerne tun.

  13. Was soll denn das für ein Format sein, sieht so lang gezogen aus….?
    Das Design ist schlicht….mehr nicht. Was soll man da groß anders machen ?
    Aber das Format find ich sehr merkwürdig……

  14. @ChackZz wie willst du die Größe anhand dieses Photos bitte abschätzen?

    @Topic
    Falls das wirklich final ist: einfach nur enttäuschend. Die Fake-Konzeptbilder haben mir eher zugesagt.

  15. bergzierde says:

    Mein GN gefällt mir mit dem dunklen Rahmen und ohne Schriftzug besser.:-) Hoffentlich ist das Bild ein Fake.

  16. langweiliges (immer wiederkehrendes) Design

  17. Kein Sicherheitshologramm, kein Sicherheitsfaden, kein Zertifikat… gibt es eigentlich irgendwo eine Möglichkeit, gegen die Echtheit solcher Bilder zu wetten? Bei diesem hier würde ich einiges setzen.

  18. Wenn man davon ausgeht, dass das Display genauso groß wie beim HTC One X ist, wäre das „S3“ ca. einen halben Zentimeter größer.

  19. es ist für jeanshosentaschen komplett ungeeignet. damit bleibt es wie es ist… wer ein highend smartphone braucht, muss sich beim umhertragen eines solchen gerätes mit extra transportbehaältnissen abmühen.

  20. @sam
    in meine jeans hat auch das galaxy note ohne probleme gepasst, ohne dass es aufgetragen hat (nein, keine baggys).

  21. Was ich mich bei solchen „geheimen Leaks“ immer frage: Wieso haben solche Bilder immer die denkbar schlechteste Qualität? Man sollte doch annehmen, dass Leute, die überhaupt Zugriff auf solche Geräte haben, ein gewisses technisches Interesse haben. Und wer von solchen Leuten hat solche Handys/Smartphones, die noch solche Bilder machen? Selbst mein altes Samsung PGH310 im Kreditkartenformat macht ansehnlichere Fotos…

  22. Mal wieder Plastik wo das Auge nur hinsieht…
    Ich kann diese billig produktionen für 600 Euro langsam nicht mehr sehen… Warum lernen die Hersteller nicht endlich Ihre Geräte zumindest teilweise aus Metall zu bauen damit sie wenigstens was aushalten und nicht beim Fall aus 30 cm irgendwas ordentlich kaputt geht…

    PS: Auch wenn viele etwas anderes glauben, Samsung sind die Könige darin alles möglichst maximal billig Herzustellen und es dabei möglichst gut aussehen zu lassen. Sieht man z.B. an den Notebooks von Samsung sehr gut… Displays konnten Sie schon immer herstellen wieso bleiben Sie nicht einfach dabei?

  23. kein S3…

  24. Dies mag alles sein – aber kein S3…

  25. @Rene – im Prinzip hast Du recht, ich würde mich auch mal wieder wertigere Gehäuse wünschen, wie z. B. das RAZR zeigt. ABER: das hat m. E. mehr mit Haptik zu tun als mit der Robustheit. Schau Dir z. B. mal die Videos an, wo ein iPhone und ein SGS2 aus unterschiedlichen Höhen fallen gelassen wird – das SGS2 ist deutlich robuster! Und es hat eben auch andere Vorteile (Empfangsqualität etc.) Aber schön und „wertvoll“ ist definitiv was anderes…
    Wenn das wirklich das SGS3 ist, bin ich auch enttäuscht. Sieht aus wie mein Galaxy Nexus mit dem überflüssigen Homebutton. Dachte, der wäre endlich Geschichte und das S3 hat auch in das Display integrierte Tasten. Warten wir’s lieber ab…

  26. bitte, bitte lass es ein Fake sein….
    es wäre doch so schön -> http://kurzlink.de/9z8jyQhc0

  27. Wenn man schon den Bildschirm so groß wie möglich machen will kann man sich auch den Samsung Schriftzug sparen und das bis zum Lautsprecher bauen und unten die Hardwaretasten weglassen. Sonst sieht das so nach „nicht ganz fertig“ aus.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.