Samsung Galaxy S10 und S10 Plus: Video zeigt die beiden Smartphones im Vergleich


An Leaks zum neuen Galaxy S10 von Samsung in seinen verschiedenen Varianten mangelt es wahrlich nicht. Zahlreiche Bilder und Spezifikationen waren bereits im Umlauf. Noch immer dauert es ein paar Tage bis zur Vorstellung der Smartphones am 20. Februar, die Dichte der Vorabveröffentlichungen nimmt aber zu. Jetzt gibt es ein Video, dass sowohl Galaxy S10 Plus als auch Galaxy S10 zeigt. Beide Modell im direkten Vergleich nebeneinander.

Zu sehen ist im Video nicht nur das Kamera-Setup, das beim Plus-Modell für insgesamt 5 Kameras sorgt (3 hinten, 2 vorne), sondern auch den Fingerabdruckscanner, der hinter dem Displayglas zu finden ist. Auch ist die Ladefunktion für die kabellosen Galaxy Buds zu sehen. Und man sieht natürlich sehr schön den Größenunterschied der Smartphones. Schade, dass hier nicht das Galaxy S10e dabei war, das kompakteste der neuen Smartphones. (Video-Backup).

Hier die aktuellsten Leaks in loser Reihenfolge:

Samsung Galaxy S10: Angebliches Datenblatt verrät Details

Samsung Galaxy S10 und S10e: Weitere Bilder zeigen die Smartphones in voller Pracht

Samsung Galaxy S10+: Geekbench bescheinigt Exynos 9820 gute Performance

Samsung Galaxy S10, Samsung Galaxy S10+, Samsung Galaxy S10e: Das sollen sie kosten

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Sehr schöne Geräte, warte jedoch auf das kleinste S10e.

  2. Tolles Smartphone, jedoch setzt Samsung wieder auf „nur“ 12Megapixel für die Hauptkamera. Die Konkurenz wird schon auf das Sony-Sensor mit 48MP setzen. Das wird dann ein ordenlicher Unterschied. Ich warte lieber noch ein Jahr für ein neues Smartphone.

    Ich hätte mir auch gewünscht, dass es LPDDR5 anstatt LPDDR4x besitzt und die Frontkamera tatsächlich unterm Display verschwiendet „new infinity“. Dann wäre das Smartphone wirklich perfekt gewesen

  3. Hoffentlich sieht das Note 10 nicht auch so beschissen aus….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.