Samsung Galaxy Note 4: voraussichtlich ab Oktober bei Vodafone zum Preis von 799,90 Euro

Das Samsung Galaxy Note 4 wurde bereits auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt. Potentes Gerät mit einem Mehr an Premium-Look, dazu mit weiteren Detailverbesserungen in Sachen der mitgelieferten Software. Wir stellten euch das Gerät bereits ausführlich in diesem Beitrag vor. Das Samsung Galaxy Note 4 ist mit einem 5,7 Zoll Super-AMOLED-Display ausgestattet. Wie beim Vorgänger Samsung Galaxy Note 3 können auch hier Notizen und Zeichnungen mit dem Eingabestift „S Pen“ erstellt werden. Die Hauptkamera löst mit 16 Megapixel aus und kann Videos in 4K aufzeichnen.

IMG_0525

Highlight ist nach Angaben von Vodafone das LTE-Modem der Kategorie 6. Damit ist das Smartphone schon heute mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 Mbit/s im Netz von Vodafone unterwegs. Und schon bald rüsten die Düsseldorfer nach eigenen Angaben die ersten 50 Großstädte mit 225 Mbit/s schnellem Turbo-LTE aus. Ab dem 12. September kann das Samsung Note 4 unter vodafone.de/note4 mit einem Red-Tarif ab 99,90 Euro vorbestellt werden, ohne Laufzeit-Tarif kostet es ab 799,90 Euro. Und, was sagt ihr zum Preis des Geräts? Findet ihr ihn gerechtfertigt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Wut? 799? dafür bekommt man zwei Xiaomis oder zwei oneplus one und sind mal wirklich ebenso Premium. Denke das der Preis sehr schnell purzeln wird und dann wird sich das bei 500€ einpendeln.

  2. 799 ist schon ne Ansage. Die UVP´s bei Smartphones sind eh extrem überzogen. Kapiere bis heute sowieso nicht wieso ein 10 Zoll Tablet (z.b. Ipad Air) günstiger ist als ein Smartphone( z.B. Iphone).

  3. 100 Euro zu teuer. Ich warte da ab. Mein Note 2 mit kleinen rissen im Glas muss dann noch durchhalten.

  4. @Dv8
    Zwei Gründe die dafür sprechen das die Phones teuer sind als Tablets:
    1) Gleiche Technik auf weniger Raum
    2) Viel höhere Pixeldichte beim Display
    Sicher gibt es noch mehr Gründe.

  5. 800,00 penunzen.. Ich halte das Note generell als innovativen Vorreiter. Jedoch wird der Kunde bestimmen ob das Note 4 überteuert ist… So oder so, verkaufen wird es sich wie „warme Semmeln“… Write with oppo find 7a…SH.

  6. ist es sicher, dass in Deutschland die Version mit LTE cat. 6 kommt?

  7. Weiß einer, wo ich das Hintergrundbild finden kann?

  8. Den veranschlagten Preis finde ich – für die vermutl. gebotene Qualität (Spreche aus Erfahrung von 2x Galaxy S3, 2x Galaxy Note 3) – nicht angemessen; in Realität (=Straßenpreise) wird der schnell nach unten korrigiert werden. Der Hohe UVP dient wie immer nur dem „Revier-Markieren“ und dem „Werben“.

  9. gibt es eigentlich news wegen dem Note 4 Edge und dem Deutschen markt ?

  10. Ist doch wie beim Note 3, da war 699 auch der Startpreis und 2 Monte später war es dann bei ca. 500 angekommen. Also ganz normal.

  11. @steve
    was willst du mit cat6? zuhause habe ich 16mbit… was soll man 1-2gb datenvolumen und 300mbit?

  12. Hallo HO,

    da ich ein bisschen mehr Datenvolumen zuverfügung habe und die Telekom es ja bald anbieten wird möchte ich es einfach mal testen.
    Ich gebe dir ja recht das man das nicht braucht, ich persönlich wäre für ein flächendeckendes LTE Netz mit 10-30 Mbit/s anstatt 300 Mbit/s an wenigen stellen.

  13. Wie bei allen Samsung-Geräten wird sich der Straßenpreis innerhalb kurzer Zeit halbieren…

  14. Hätte man das Note 3 damals in einer Aktion für um die 350€ geschossen….. Mehr konnte man für das Geld nicht bekommen und wie man sieht ist man nachwievor mit 32GB und 3GB RAM gut bedient. Das 4er hat kaum Mehrwert. Somit wird das 3er zumindest nach Zahlen ein Phablet mit hoher Langlebigkeit sein! Ich hingegen hänge noch (zufrieden) beim Note 2 und ärgere mich, dass der technische Fortschritt so gering ist, ob man ihn nun mit bspw. 4GB RAM braucht oder nicht.

  15. Finde ihn im vergleich zum neuen Iphone wiederrum ok!

  16. was ist mit dem EDGE, kommt das nun auf den Deutschen markt ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.