Anzeige

Samsung Galaxy Note: Weitere Hinweise auf das Ende der Smartphone-Reihe

Schon im August waren erste Hinweise darauf aufgetaucht, dass Samsung möglicherweise seine Note-Reihe in Rente schicken könnte. Nun flammen diese Meldungen wieder auf. Demnach werde der S Pen als Alleinstellungsmerkmal der Reihe an Bedeutung verloren, sodass die Weiterführung wohl kaum mehr Sinn ergibt.

Demnach sollen 2021 vier Galaxy S21 erscheinen – die S21, S21+, S21 FE und S21 Ultra. Dazu gesellen sich noch die drei Galaxy Z Fold 3, Z Flip 3 und Z Fold FE. Drei dieser vier Modelle sollen ebenfalls mit einem S Pen kommen. Ich rechne da mit dem S21 Ultra, dem Z Fold 3 und dem Z Flip 3.

Nun muss man natürlich abwarten, aber zwei Smartphone-Flaggschiff-Reihen im Jahr werden selbst Samsung dann vielleicht irgendwann doch zu viel. Sollten die Galaxy-S-Geräte jedenfalls im nächsten Jahr tatsächlich mit einem S Pen aufwarten, dann ist sehr wahrscheinlich, dass die Note-Reihe Geschichte sein dürfte.

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Ein Samsung Mini (so wie das iPhone Mini) wäre toll. Momentan gibt’s für mein S10e eigentlich keinen Nachfolger auf dem Android-Markt.

    • Pixel 4a, Pixel 5, Galaxy A41 …. mir fallen da schon ein paar ein wenn es auf die größe ankommt.

      • Vielleicht will er ein Flagship, mit top Specs, langen Updates und One UI. Das wäre nämlich das S10e, ich liebe meins genau deswegen. Leider hat Samsung die e Variante einfach fallen gelassen.

      • Keins von denen ist auch nur ansatzweise klein. Allein das A41 hat die Abmessungen eines iPhone 11 und ist damit ein wahrer Brocken im Vergleich zu wirklichen „Mini“-Geräten, wie dem iPhone 12 mini.
        Auch das Pixel 5 und 4a sind deutlich größer und weit weg von „Mini“ oder kompakt…

  2. Ich finds echt schade, dass Samsung seine kurz erlangte Übersichtlichkeit seines Angebots so schnell wieder fallen gelassen hat. Durch die ganzen verschiedenen Smartphones ohne ein vernünftiges Namensschema blickt doch keiner mehr durch… Aber selbst Apple fängt dieses Durcheinander schon an.

    • Vier Smartphones pro Jahr darf man aber schon noch einsortieren dürfen (ok, das SE kam separat aber dennoch).

    • Nur macht bei Apple nach wie vor jedes Modell Sinn (außer das 12 Pro, wenn man ganz hart argumentiert). Im Gegensatz zu Samsung. Da machen mindestens die Hälfte der Geräte keinen Sinn.

  3. Nichts davon ist ein Hinweis auf irgendwas… diese Gerüchte gibt es nicht seit August, sondern seit 2015. Und NIE hat es sich als wahr herausgestellt. Auch dass das jeweils kommende S-Modell den S Pen bekommt, ist Jahr um Jahr in den Gerüchten und nie mehr als heiße Luft.
    Warum auch sollte Samsung – der Hersteller, der gefühlt 12.000 Smartphones anbietet, die sich in bestenfalls 0.1″ Display unterscheiden – sowas wie die Note-Reihe aufgeben? Das macht vorne und hinten absolut keinen Sinn.

  4. Mal abgesehen von den mehr oder minder haltlosen Gerüchten, ergibt dieser ganze Artikel keinen Sinn.
    „Demnach werde der S Pen als Alleinstellungsmerkmal der Reihe an Bedeutung verloren, sodass die Weiterführung wohl kaum mehr Sinn ergibt.“ Was soll das bedeuten? In welchem Dialekt soll das Deutsch sein? Macht doch bitte die Sprache kenntlich, damit anhand der jeweiligen Eigenarten eines Dialekts die Bedeutung eurer Sätze herleiten kann.

    Mal angenommen, das soll bedeuten, der SPen habe an Bedeutung verloren, weshalb Samsung die Note-Reihe angeblich einstellen will, ergibt es wenig Sinn, dass sie dann die S-Reihe mit einem SPen ausstatten. Das wäre doch dann nur ein Bezeichnungswechsel. Ansonsten unterscheidet die S-Reihe doch nichts mehr wirklich von der Note-Reihe, oder?

    Mit was zum Geier wird hier auf der Seite inzwischen versucht Klicks zu generieren? Das ist doch sprachlich wir inhaltlich Unfug.

  5. Samsung wird die kompatiblen S-Pen Parallel verkaufen wollen; Könnte mir vorstellen dass es bestimmte Cases geben wird wo der S-Pen dann Platz hat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.