Samsung Galaxy Note: Ice Cream Sandwich rollt aus

Hier muss ich mal Kreide fressen und mir anhören, dass ich Unrecht hatte. Ich unkte nämlich damals nach dem Erscheinen, dass das Samsung Galaxy Note floppen wird. Und ganz ehrlich: mir gefällt es immer noch nicht so richtig, auch wenn es von vielen frenetisch gefeiert wird. Das für mich immer noch zu groß geratene Smartphone mit seinem 5,3? Super AMOLED-Display, welches mittels gigantischem Werbeaufwand in den Fokus der Leute gerückt wurde, ist mittlerweile einer der Top-Seller.

Für mich ist das in der Tat ein wenig überraschend, mit diesem Erfolg hätte ich nicht gerechnet, ich selber bemängelte ja die Ausmaße und den S-Pen. Ende März 2012 vermeldete man 5 Millionen verkaufte Geräte. Ob diese 5 Millionen Geräte auch in Besitz von 5 Millionen Kunden sind, oder ob noch 1,5 Millionen in den Regalen der Händler liegen, lasse ich einmal dahingestellt.

Jeder Note-Besitzer, den ich kenne, ist zufrieden mit seinem Gerät. Und die Zufriedenheit dürfte sich jetzt eventuell noch einen Tacken steigern, denn Samsung beginnt gerade mit dem Ausrollen von Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf dem Samsung Galaxy Note. Neben dem Update auf Ice Cream Sandwich sollten die Benutzer auch nun in den Genuß der Premium-Apps für den S-Pen kommen: Shape Match, S Note und My Story. Fröhliches Update allerseits! (Danke Ralf & Stefan! Screenshot via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

28 Kommentare

  1. Frederik Kunze says:

    Endlich!

  2. Ich hab mir die größe gerade mal bei phone-size.com angeguckt, dass ist ja mega riesig.
    Dafür braucht man ja fast schon eine kleine Handtasche :D.
    in der Hosentasche stell ich es mir auf jedenfall unangenehm vor, wenn man engere Hosen trägt.

  3. Typografix says:

    Yeah… endlich das Update… !

    Gerade die Größe des Geräts war für mich DAS Kaufkriterium Nr. 1 und der Pen hat seine Vorteile, der ist allerdings nicht immer im Einsatz!

  4. Was bei dem Update aber nervig ist, das Samsung den Lockscreen beinahe unbearbeitet gelassen hat. Also Kamera vom Lockscreen aus starten geht nicht obwohl das bei ICS implementiert wurde. Wer viele Bilder macht ist auch weiterhin auf soetwas wie golocker angewiesen. Hier mal ein recht großer update Bericht. http://mobi-test.de/allgemein/samsung-galaxy-note-update-auf-android-4-0-endlich-da/

  5. Ich hätte gerne noch ein etwas größeres Smartphone
    Ich habe das Galaxy Note meines Kollegen ausprobiert.
    Um PDFs besser lesen zu können, hätte ich das Display gerne noch etwas größer. Sonst fand ich das Galaxy Note toll.
    Weiß jemand ob man mit dem Galaxy Tab 7.7 noch normal telefonieren kann ? Bei den größeren Tabs geht das ja leider nicht mehr.

  6. na endlich!

  7. @Gunther
    Telefonieren mit dem 7.7er Tab geht.
    Hat dafür einen dedizierten Lautsprecher auf „Ohrhöhe“.
    Sieht allerdings ziemlich Panne aus 😉

    So als everyday phone ist das 7.7er für mich nicht geeignet.
    Ich fahre mit der Kombination S2 und 7.7 sehr gut. Nen druckempfindlichen Stylus fände ich allerdings das eine oder andere mal schon nett.

  8. Ik freu mir ! 🙂

  9. @Peter
    Telefonieren mit Handys oder Smartphones sieht immer Panne aus, ob mit oder ohne Headset.
    Dass das Teil einen Lautsprecher hat konnte ich mir denken.
    Es geht darum, ob das Teil (Galaxy Tab 7.7) auch die technischen Voraussetzungen hat, um über einen deutschen Mobilfunkanbieter normal telefonieren zu können.

  10. Mein Brandingfreies Gerät sagt, dass kein Update verfügbar ist.

    Und wer denkt das Note ist zu groß hat sowieso den Schuss nicht gehört. Der Trend geht zu solchen Geräten. HTC ONE X und S3 mit 4,8 zoll. Die dinger sind fast genauso greoß wie das Note.

    Nach 2 Wochen mit meinem Note könnte ich nie wieder auf ein 4,3 Zoll oder gar kleineres Gerät wechseln. Was eine Gruselvorstellung. Desweiteren passt das Note in Jede Hosentasche.

    Perfektes Phone

  11. Danke Robert und ich dachte schon, ich vertrete als einzige die Meinung… ^^

    Wem das Note zu groß ist, der soll sich doch einfach ein anderes Handy kaufen. Gibt doch genug Auswahl… Und selbst ich als Frau kann das Teil bequem in die Hosentasche stecken, zumal ich auch nix von Handtaschen halte… also ehrlich.

    Und Thema Lockscreen: warum nicht einfach ausschalten?! Zwingt einen doch keiner dazu, den zu nutzen…?

    Auf meinem Note ist jedenfalls auch noch kein Update verfügbar.

  12. Wer das Note wie ich eine zeitlang man in Besitz hat den kommt es überhaupt nicht mehr riesig vor, im Gegenteil man fragt sich wie man früher mit so einen kleinen Display überhaupt zurecht kam. Das das update 4.0 jetzt schon ausgerollt wird überraschte selbst mich heute morgen und freute mich zu gleich das ich jetzt schon in den Genuss kommen kann. Das Note ist für mich nach wie vor eines der besten andriod Smartphones überhaupt.

  13. Hat einer eine Ahnung, ob es ICS auch künftig für das Samsung Tablet 10.1 geben wird?

  14. @Robert: Na deine Hosen (oder Figur) möchte ich mal sehen, und wie du dich mit dem Telefon in der Hosentasche auf einen Stuhl setzt…

  15. @Gunther
    Ja das meinte ich ja mit dem Lautsprecher.
    Klar hat es auch einen normalen Lautsprecher aber zusätzlich eben einen eingelassen neben dem Display.
    Es is einfach nur ein überdimensionales Note wenn du so willst.
    Mit Ohr-Annäherungssensor und „Ohrmuschel“ usw, bloß ohne die Stift Funktionalität.

    In der 3G Variante ist es als ganz normales Handy nutzbar.
    Aber mit kleinen Händen schaffst du es wohlmöglich nichtmal, es klassisch ans Ohr zu halten 😉

  16. also ich komme mit diesen Smartphones, die man nur berühren muss, überhaupt nicht klar, ich tippe da immer was falsches ein.
    ich hab noch eins hier liegen von Samsung, das werde ich verschenken

  17. Dann gerne her damit. 😉

    Ich habe im Moment das Galaxy Nexus und ich verspüre oft den Wunsch, dass der Bildschirm einen Tacken größer sein könnte.

  18. ich hatte heute morgen ne benachrichtigung über update, hatte aber den akku zu ler, also hab ichs erstmal weggeklickt. und jetzt kann ich nach update suchen wie ich will, essagt mir wieder nur „nix verfügbar“ ch werd wahnsinnig. was muss ich denn tun ums zu bekommen????
    geht das nicht OTA? gehts nur über kies?
    hilfeeeeee.

  19. wurde zurück gezogen

  20. Über Kies findet er das Update und aktualisiert.
    Eine Aktualisierung am Note geht bei mir nicht.
    Dann halt über Kies …

  21. @ Dirk: was denn nun? gehts oder nicht?

  22. Ja, über Kies gehts. Jetzt ist Android 4.0.3 auf meinem Galaxy Note. Den Homescreen musste ich neu einrichten,
    sonst lief das Update problemlos.

  23. Telefonieren mit dem Galaxy Tab 7.7 sieht so aus:

  24. na endlich!

  25. Ich finde das Update alles andere als gelungen, hat von euch schon mal jemand versucht mit der Autohalterung für das N7000 und der ICS „Firmware“ zu telefonieren bzw. wurde angerufen? Bei mir verabschiedet sich in diesem Fall immer die Telefon.app und das war es dann. Einige sekunden kein Netz mehr und dann kann man sich wieder am Startscreen erfreuen. Sehr traurig …

  26. @Henning: das höre ich von einigen….