Samsung Galaxy Note 7: Livestream der Präsentation und neue Bilder

artikel_samsungIn ein paar Stunden – um 17 Uhr deutscher Zeit – wird Samsung das Galaxy Note 7 enthüllen. Die Leaks im Vorfeld waren zahlreich und auch nicht abwegig, sodass wir wohl bereits einen ganz guten Eindruck von Samsung neuem Phablet mit S-Pen haben sollten. Dennoch ist die offizielle Präsentation natürlich interessant, da man so auch noch die letzte Details erfährt und sich generell einen besseren Eindruck von einem Gerät machen kann. Einen besseren Eindruck gibt es auch durch neue Bilder von Dummy-Modellen des Galaxy Note 7. Seht Ihr unten, sie geben noch einmal einen guten Rumdumblick auf das Gerät.

Den Livestream findet Ihr ab 17 Uhr direkt bei Samsung, bei uns gibt es natürlich ebenfalls alle offiziellen Informationen, falls Ihr nicht selbst schauen möchtet oder den Livestream aus anderen Gründen verpasst. Nachdem es letztes Jahr ja kein Galaxy Note für Deutschland gab, sondern Samsung auf ein größeres Galaxy S6 edge setzte, sollte es dieses Jahr wieder freundlicher auf dem Markt für Phablets mit S-Pen aussehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Diese Pausen für Applaus, der einfach nicht kommen mag – allein dafür lohnt es sich schon zuzuschauen.

  2. Was ist das für ein Galaxy A9 Pro auf einem der Bilder?

  3. Sascha Ostermaier says:

    @Dirk: Sieht auf jeden Fall nach einem hellen aus. 😉 Wurde Ende Juni vorgestellt, kommt aber nicht in unsere Breitengrade.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.