Samsung Galaxy Note 10: One UI 2 mit Android 10 Beta verfügbar


Samsung bietet seit rund zwei Wochen bereits die Android 10 Beta für die Galaxy-S10-Reihe an, da gab es nun schon die zweite Beta, die auch das Problem mit dem Fingerabdruckscanner behebt. Besitzer eines Galaxy Note 10 können nun ebenfalls erste Gehversuche mit Android 10 wagen, ab sofort steht die Beta auch für diese Geräte zur Verfügung.

Falls ihr an der Beta teilnehmen möchtet – bedenkt, dass es eine Beta ist, die auch Fehler beinhalten kann – müsst ihr die Samsung Members App bemühen. Dort seht ihr dann auch schon den Hinweis, dass ihr an der Beta teilnehmen könnt. Neben „One UI 2 mit Android 10“ enthält das Update auch gleich den Sicherheits-Patch mit Stand vom 1. November.

Falls ihr also ein Gerät der Galaxy-Note-10-Reihe (Note 10 und Note 10+) nutzt und mutig genug seid, könnt ihr die Beta ausprobieren. Hinterlasst gerne einen Kommentar, ob es große Probleme gibt, ist vielleicht auch für andere interessant, bevor sie sich die Beta draufbügeln.

  • Danke Markus!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Leider sehe ich in der App keinen Hinweis, dass ich das neue Update herunterladen kann.
    Hat noch wer das gleiche „problem“ 🙂

    • Das scheint bei mehreren so zu sein, andere bekommen die Meldung, dass verfügbaren Plätze belegt sind.
      Laut Samsung liegt es an der Überlastung. Mir wird es nach wie vor angezeigt, beim Note meiner Frau ebenfalls nicht.

  2. Soweit ich sehe soll das auch nur für Geräte ohne Branding funktionieren.
    Ich weiß gar nicht ob mein Note 10+ 5G eines hat, da ich keinerlei störende Telekom Dinge bemerke. Allerdings ist die 5G Version Telekom exklusiv bisher. Vielleicht liegt es ja bei mir und einigen anderen auch daran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.