Samsung Galaxy Alpha: 4,7 Zoll Smartphone mit Metallrahmen auf Bildern zu sehen

Samsung plant ein neues Smartphone. Ja, okay, keine große Überraschung, macht Samsung schließlich doch recht häufig. Beim als Galaxy Alpha (SM-G850) gehandelten Gerät soll es sich um ein 4,7 Zoll Smartphone mit Metallrahmen handeln. Das Display soll allerdings mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixel kommen, also kein ppi-Wunder, aber wohl völlig ausreichend bei dieser Größe. Bilder aus zwei unterschiedlichen Quellen zeigen identische Geräte, sodass es sich vermutlich nicht um einen Fake handelt.

Galaxy_Alpha_01

Auf der Rückseite lässt sich eine Struktur erkennen, die von der Pflatser-Struktur des Galaxy S5 abweicht. Die Perforierung sieht beim Galaxy Alpha sehr viel feiner aus. Ebenfalls auf der Rückseite zu sehen ist der Pulsmesser, Kamera und LED-Blitz. Unten befindet sich der microUSB-Anschluss.

Das Gerät soll eine IP67-Zertifizierung aufweisen, unabhängig vom nicht verdeckten USB-Anschluss. Dieser ist auch beim Galaxy S5 mini nicht verdeckt. Über den verbauten Prozessor gibt es keine Informationen, es könnte aber ein Exynos ModAP zum Einsatz kommen, da dieser LTE-A unterstützt und das Gerät mit LTE-A ausgestattet ist.

Galaxy_Alpha_02

Über den verbauten Speicher gibt es Informationen. 32 GB sollen zum Einsatz kommen, eine Erweiterung über microSD-Karten ist nicht vorgesehen. Die SIM-Karte muss für das Gerät im Nano-Format vorliegen. Der vom Galaxy S5 bekannte Fingerabdruckscanner soll hier ebenfalls zum Einsatz kommen.

Laut SamMobile könnte das Galaxy Alpha nur in kleinen Stückzahlen auf den Markt kommen. Wann dies allerdings der Fall sein wird, ist unbekannt.

Was sagt Ihr zum Galaxy Alpha, falls es denn so kommt?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Sieht von den Bildern her eher wie ein neues ACE aus, besonder der Rahmen.

  2. Und wieder eine Schönheit von Samsung. Ich finde sie hätten den Frontbutton mit Kunstleder überziehen sollen

  3. Sebastian says:

    Mein Galaxy S2, bist du’s wieder?

  4. Alles wie seit Jahren…ich kann es kaum mehr sehen. Mal eben den eloxierten Kunsstoff am Rand durch Echtmetall ersetzt und fertig… :-\

  5. Samsung schafft es sogar, dass das Metall billig aussieht indem sie es verchromen(?)
    Ich hoffe, dass das Vorserienmodelle sind, die Verarbeitung am unteren Teil sieht sich etwas merkwürdig aus. Das Spaltmaß passt da iwie nicht.

  6. alle Jahre wieder das Gerücht über den Alu/Metall Body bei Samsung Smartphone… das S4 ist mein letztes Smartphone von Samsung…

  7. Wo ist noch einmal der Sack Reis umgefallen?

  8. Wann hören die Leute endlich auf diese grässlichen Samsung-Telefone zu kaufen, damit Samsung endlich aufhört diese grässlich immer gleichen Telefone zu bauen.

  9. Ob Metall oder hochwertiger Kunststoff, das ist mir völlig wurscht. Aber wenn ich mir mal wieder ein neues Smartphone zulege, dann muss es wasserfest und staubdicht sein. Und das ist es ja hier mit IP67.

  10. @Dominik: Das selbe könnte man auch über Apple schreiben. Wenigstens fangen sie jetzt nach gut 7 Jahren am Markt damit an, dass der Kunde auch Auswahl bei der Größe hat.

  11. @¥kens – bei Apple kann man wenigsten die einzelnen Generationen noch auseinander halten. Bei Samsung ist das jetzt seit Jahren ein einziger Geräte-Brei.

  12. Sieht mir stark nach nem Zwitter zwischen dem Galaxy S1 und dem Galaxy S2 aus. Gefällt gar nicht (Obwohl das S2 meiner Meinung nach das Designmässig beste Smartphone ist, das Samsung entworfen hat.), aber ich bin ja eh nach dem S3 umgeschwenkt aufs HTC One M7, bzw. werde mich jetzt aufs Xperia Z3 einschiessen so langsam mal.

    Das M7 hat einfach ein paar miese Probleme (Lilastich der Kamera wenn das Gerät warm wird, Gerätewärme reicht zum Teil schon aus um Kaffee warm zu halten etc.) und mit dem M8 kann ich mich nicht anfreunden, dieses absolut weichgespülte Rundungsmassaker mit Brushed Oberfläche ist nicht meins, ich mag eher kantige klare Linien und saubere Oberflächen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.