Samsung Galaxy Alpha ab sofort für 649 Euro in Deutschland erhältlich

Vor etwas mehr als einem Monat stellte Samsung das Galaxy Alpha offiziell vor. Es ist das erste Gerät von Samsung, das einem neuen Design folgt, auffällig ist der Metallrahmen. Das Galaxy Alpha ist mit einem 4,7 Zoll Super AMOLED Display ausgestattet (720p) und kommt – je nach Markt – mit einem Octa-Core Exynos-Prozessor oder einem Quad-Core Snapdragon 801 von Qualcomm.

Außerdem ist es mit einer 12 Megapixel-Kamera ausgestattet, die auch 4K-Aufnahmen mit 30 FPS erlaubt. Das Galaxy Alpha ist mit 32 GB Speicher ausgestattet, die nicht per microSD-Karte erweitert werden können. Dafür kommt das Galaxy Alpha mit aktuellem Android 4.4 KitKat daher. Auch LTE Cat 6 beherrscht das edel wirkende Smartphone. Hier noch einmal die technischen Details im Überblick:

Alpha_Specs

649 Euro werden für das 7mm schmale Smartphone fällig, erhältlich ist es in den Farben Charcoal Black, Dazzling White, Frosted Gold, Sleek Silver und Scuba Blue.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Das bessere iPhone?

  2. Da macht dann mal ein 1:1 vergleich mit dem iphone wirklich sinn. nein, nicht die technischen datenblätter vergleichen, sondern real-life tests und benchmark vergleiche.

  3. Sieht interessant aus

  4. hatte das in den Händen..finde es garnicht toll .. und das obwohl ich kein Apple-Fanboy bin und mir das als Alternative vorstellen konnte…

  5. Oh, eine vorstehende Kameralinsen..
    Mal sehen, ob sich die hier versammelten Android Fan Boys darüber auch so Gift und Galle geifern.
    Und überhaupt, wo man doch sonst so nach der Hardware schaut..?

  6. Im Januar werfen sie das einem um die 400.- nach. Bis dahin kann man warten 🙂

  7. Irre ich mich, oder sieht es vom Design her wie das S2 aus?

  8. @HO: Was nützen synthetische Benchmarks? Das ist doch genauso ein dummer Vergleich wie bei den Datenblättern.

  9. Ein Note ohne S Pen irgendwie. Während das 6plus eher wie das Phablet Note4 ist, ist das Alpha eher wie das 6er

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.