Samsung Galaxy Alpha: neue Bilder des neuen Samsung Smartphones

Das Samsung Galaxy Alpha soll angeblich schon in der nächsten Woche vorgestellt werden. Hiermit sollen etwas ausgetrampelte Pfade verlassen werden, statt auf Kunststoff soll auf einen Rahmen aus Metall gesetzt werden.  Das Samsung Galaxy Alpha hat nach letzten Informationen einen Nano-SIM-Slot, fest verbauten, nicht erweiterbaren Speicher (32 GB), 2 GB RAM und laut Antutu Benchmark eine 12 Megapixel starke Kamera.

Samsung-Galaxy-Alpha1

Das Display soll ferner mit 1280 x 720 Pixeln auflösen. Nun gibt es wieder einige neue Bilder zu sehen, die das Samsung Galaxy Alpha zeigen sollen, ein Nutzer des chinesischen Microblogging-Dienstes Weibo hat diese dort eingestellt. Sie zeigen das vermeintliche Gerät und geben zudem einen guten Einblick auf den Metallrahmen und die verbesserten Bedienelemente. Nicht mehr lange und wir wissen, was das neue Gerät wirklich kann.Samsung-Galaxy-Alpha2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

17 Kommentare

  1. Sony, Money, Weed says:

    Ja aber das macht Xiaomi ja jetzt auch, man zeigt hier auch nicht die Rückseite die wohl wie beim Xiaomi Mi 4 aus Plastik ist. Da gefällt mir was Apple und HTC macht viel besser wo der Rahmen und Rückseite in ein teil überfließen.

  2. Sieht aus wie ein SGS2!

  3. In anderen Leaks wurde ja auch schon die Rückseite gezeigt. Die sieht dem gummierten Kunstleder vom S5 ähnlich. Wäre optimal, weil das so schön griffig und rutschfest ist. Es gibt nichts schlimmeres als ein glattes Smartphone, das über jede Tischplatte schliddert und von jedem Armaturenbrett rutscht.

    Interessanter finde ich aber, ob es wasserfest und staubdicht wird wie das S5.

  4. @Sony…
    Eine Rückseite aus Metall verhindert meist aber auch den wechselbaren Akku, und noch viel wichtiger .. Wireless Charging. Wenn nun langsam die ersten Wearables mit Wireless Charging kommen sollten würde ich mir kein Telefon mehr kaufen wollen bei dem Wireless Charging nicht möglich ist, insbesondere mit dem jüngst verabschiedeten Standard bei dem die Distanz etwas größer sein darf.

  5. Sony, Money, Weed says:

    @Leif…
    Dann halt 5000 mAh akku rein dann brauchst du auch kein wechselbaren akku oder wireless charging mehr.

  6. PerfectBlue says:

    Weil man größere Akkus nie laden muss oder wie?

  7. mr unknown says:

    HAHA John… das dachte ich auch @ SGS2 🙂

    Na wenn es nur um den Rahmen geht, erinnert es mich an dieses bumpercase..

    http://tinyurl.com/pgmrph6

    Zu traurig das Samsung.. nach Jahrelanger Kritik und sinkenden Absatzzahlen erst jetzt auf soetwas reagiert.. Jedes HTC, Huawei, Sony Iphone sind besser verarbeitet derzeit…

    super schade echt !

  8. @mr unknown: Na, „besser verarbeitet“ ist doch eher eine oberflächlich-subjektive Einschätzung. Kaum ein Smartphone ist so empfindlich und z. B. anfällig für Kratzer oder Stöße wie die Blechdinger von Apple oder HTC. Dabei kann man noch nicht mal den Akkudeckel öffnen, und trotzdem sind sie weder wasserfest noch staubdicht. Da ist Samsung deutlich robuster, griffiger und „besser verarbeitet“. 😉

  9. Nich nur SGS2 sondern auch Note3 was ja an das angelehnt ist!

    ACH JA WIEVIEL INCH IST DAS?!? 5,5?!?

  10. Von vorne sieht es aus wie das Note 3 aber von der Seite und von hinten wie ein iPhone

  11. dem_onkel says:

    Och nöh, geh mich weg mit Samsung, echt getz!

  12. Update: SamMobile nennt jetzt den 13. August als wahrscheinlichen Vorstellungstermin.

  13. Habe einen note drei – feines Teil, weiß nicht was das komische neue Ding soll. Das note drei ist keine Schönheit aber dass S fünf sieht o. k. und vor allem anders aus. Braucht die Welt wirklich noch ein iPhone Klon beziehungsweise HTC One Nachbau?
    Zumal das ganze Metallgedöns die bekannten Nachteile hat . Ich halte das echt für die Neuauflage von des Kaisers neuen Kleidern.
    Schöner ist eigentlich nichts daran – nur schwerer

  14. @Lux: Klasse Update – steht hier seit Tagen im Blog und ist im ersten Satz sogar verlinkt 😉

  15. Immer diese Akku-Wechsel-Fetischisten…ja scheiss die Wand an.