Samsung Bixby: Update ermöglicht Deaktivierung des Buttons

Samsung hat sich mit seinem digitalen Assistenten Bixby dieses Jahr leicht in die Nesseln gesetzt: Man bewarb das Feature immens, musste dann aber mehrere Schlappen hinnehmen. Zum Start des Samsung Galaxy S8 / S8+ stand der Assistent in vielen Ländern gar nicht zur Verfügung. Mittlerweile ist Bixby zwar auch in Deutschland angekommen, spricht aber weiterhin nur Englisch (oder Koreanisch). Viele Nutzer fingen folglich an den dedizierten Button neu zu belegen – was Samsung wenig passte. Durch ein Update ermöglicht man jetzt immerhin die Abschaltung der Taste an den entsprechenden Geräten.

So könnt ihr als Besitzer der Samsung Galaxy S8, S8+ oder des brandneuen Galaxy Note 8 nun in den Einstellungen die Bixby-Taste deaktivieren. Dafür müsst ihr euch jedoch zuvor über die Galaxy Apps ein Update für die Bixby-Dienste herunterladen. Laut Benny, der gerade das Galaxy Note 8 in den Fingern hält, steht das Update in Deutschland schon zur Verfügung.

Eine Umbelegung ist aber weiterhin nicht vorgesehen: Wie ihr seht, könnt ihr über die Taste nur einstellen, dass sich entweder die Bixby-Funktionen öffnen oder eben gar nichts. Das wirkt ein wenig trotzig seitens Samsung, denn wenn man schon die Deaktivierung erlaubt, hätte man aus meiner Sicht auch eine Umbelegung durchwinken können. Da war der gekränkte Stolz über die maue Annahme des digitalen Assistenten aber offenbar doch zu groß.

Ich bin jemand, der Samsungs Ideen zu Bixby an sich immer klasse fand. Leider scheiterte es in der Praxis bisher an der Implementation. Trotzdem gehöre ich zu denjenigen, die immer noch gewisse Hoffnungen in Bixby setzen – z. B. gerade im Smart Home.

(via Reddit)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. jo. ich drücke auch mindestens 30 mal am Tag da drauf. Zum Glück hat das nun ein Ende….

  2. Dass so ein Gerät auch noch dermaßen hochgejubelt wird, verstehe wer will.

    Ab Werk Fehlfunktionen, Selbsthilfe der Nutzer wird vom Hersteller blockiert, korrekte Funktionalität steht in den Sternen. Da muss man man schon sehr fangirliemäßig drauf sein, Samsung das Gerät nicht wieder auf den Tisch zu legen.

  3. @Wolfgang D. so schlecht ist das Phone nicht, dass man es ihnen wieder auf den Tisch legen müsste. Das Display ist mega und die Kamera ebenfalls. Akkuleistung enttäuscht mich ebenfalls kein Stück. Ich bin eigentlich so ziemlich zufrieden damit im Moment. Nur die Töne machen mir im Moment noch Probleme. Das checke ich nicht.

    Aber wenn Bixby jetzt erst mal still ist …. wow. 😀
    Habe eh Google im Moment draufgemappt. Mich regt es nur auf, dass das nicht 100%ig funktioniert und manchmal trotzdem Bixby kommt.

  4. Ach ja, der Google Assi, den man mir bei anderen Geräten aufnötigen will weil mein Finger mal wieder eine Sekunde zu lange auf dem Homeknopf lag, ist da auch keinen Deut besser.

  5. Ich bin so froh, dass es die Taste gibt. Habe mir dort den Zurück-Knopf draufgelegt und bei Langem Druck den Homescreen. Und wenn ich das Handy aushabe und doppelt drücke, geht die Taschenlampe an. Nur Bixby werde ich da nicht drauf legen…

  6. Wie komme ich denn in diese Bixby Einstellungen? Muss ich Bixby dafür aktivieren? Will ich eigentlich ungern.

    In den normalen Einstellungen habe ich nichts zu Bixby gefunden.

  7. Super, hab es gleich deaktiviert. Auch wenn ich es momentan nicht vor habe, aber wie kann man es jetzt jemals wieder aktivieren? Denn zu den Einstellungen kommt man nun nicht mehr. Denn Bixby gibt’s nicht bei den Apps. Im Samsungstore steht, dass es installiert ist, aber man kann die App dort nicht öffnen, wie z.B. im Play Store.

  8. Das S8 ist ein sehr gutes Handy, aber schön dass es diese Möglichkeit endlich gibt, den nervigen absolut unnötigen Assistenten zu deaktivieren.

  9. @Hansi
    Unter Touchwiz 2 Fingergste Screen zusammenziehen, danach nach rechts streichen, Bixbx Homescreen aktivieren..und schubs ist alles wieder da.

  10. @ henic: Danke, so geht es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.