Samsung: beim TV-Kauf Tablet gratis

Zum Jahresendgeschäft gibt es bei Samsung grundsätzlich Aktionen. Schon in der Vergangenheit „verschenkte“ man Smartphones, Kameras oder Tablets an Menschen, die sich ein TV-Gerät kaufen. Auch dieses Jahr macht man dies wieder. Vom 29. November 2013 bis zum 6. Januar 2014 erhalten Kunden beim Kauf eines neuen Samsung Smart TVs der Serien F7090, F8090, F8590 oder F9090 ein Samsung Tablet als Zugabe.

Bildschirmfoto 2013-11-25 um 12.19.45

Ob Kunden ein Samsung GALAXY Tab 3 7.0 Wi-Fi white, ein GALAXY Tab 3 10.1 Wi-Fi white oder das neue GALAXY Note 10.1 2014 Edition Wi-Fi white erhalten, ist abhängig von der Bildschirmdiagonalen und der Serie des gekauften TV-Geräts – wer mehr in den TV investiert, der bekommt das bessere Tablet. Menschen, die sich eines der TV-Geräte im Zeitraum anschaffen wollen, sollten demzufolge ihren Händler auf die Aktion ansprechen. Der 40″ F7090 kostet derzeit um 1000 Euro, während der 65″ F9090 mit knapp 5000 Euro zu Buche schlägt. Zeitgleich läuft übrigens die Cashback-Aktion für das Samsung Galaxy Note 3, welches ihr so für knapp 450 Euro bekommt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Nun, Samsung hat mich persönlich mit seinen LCD nícht überzeugen können, sowohl mein Samsung LCD als auch der meiner Eltern, kann nicht mit Panasonic mithalten… ich war überrascht was die günstigen Panasonic LCD für ein super Bild haben…
    Von der Software ganz zu schweigen 😉
    Da hilft auch keine Tablet-Beilage… mein nächster wird ein Panasonic!!! 😉

  2. Es gibt keinen Weihnachtsmann und niemand hat was zu verschenken

    Daher gilt schon immer => Schau einem geschenkten Gaul besonders tief ins Maul.

  3. Rainer Zufall says:

    Sowas nennt man Werbung und hier ist man sich mal wieder nicht zu schade, dabei mit zu machen. Oder wo soll dabei bitte der Informationsgehalt liegen?
    Soll ich mir jetzt einen neuen Fernseher kaufen, nur weil ich dann ein Tablet bekomme? Oder soll ich die Tatsache dieser Zugabe über die Qualität des eigentlichen Produktes stellen? Ne persönliche Meinung, dass man ein bestimmtes Modell dieses Herstellers aufgrund dieser und jender Gründe empfehlen kann ist ja ok, aber das hier meiner Ansicht nach eher nicht.
    Und das hier irgendetwas gratis ist, kann man schon mal generell streichen.
    Ich für meinen Teil kann die Geräte von Samsung empfehlen, wenn man darauf Wert legt, dass möglichst viele Codecs unterstützt werden.

  4. Panasonic OLED oder Plasma als nächstes. Mein Samsung LCD surrt ohne Ende (bei Amazon sind mehrfach Beschwerden dazu) und der Support weigerte sich bei mir das zu tauschen. Auf keinen Fall mehr Samsung-Fernseher..

  5. @Zoba hat Panasonic nicht die Plasma produktion eingestellt ? für mich kommt samsung auch nicht mehr in frage. egal ob smartphone, fernseher etc.

  6. Ich glaube, dass mittlerweile jeder aufgrund Deiner ständigen Erwähnungen von der Cashbackaktion bei Samsung weiß. Bitte daher die andauernde Schleichwerbung unterlassen – Danke!

  7. @Torben: was du Schleichwerbung nennst, ist lediglich ein nett gemeinter Hinweis. Den würde ich noch 10 Mal bringen, wenn auch nur ein Leser dadurch sparen kann. Von daher: nö. Bitte!

  8. Und genau drum: DANKE für den Hinweis, Caschy!

  9. sorry Caschy, aber ehrlich gesagt muss ich Torben zustimmen: es hat mittlerweile den Eindruck, als ob caschys blog gilt: sponsored by Samsung…

  10. @RupertS: Bahnbrechende Idee für Dich: Die Artikel, die Dich nicht interessieren einfach nicht lesen!

  11. @LaMo: bahnbrechende Idee für Dich: zu Kommentaren, die Dich nicht interessieren, einfach nicht kommentieren!