RSS-Reader: Feedly 17 für iOS erschienen

Der Anbieter des RSS-Readers Feedly hat seine App für iOS 7 angepasst und weitere Verbesserungen vorgenommen. Feedly in Version 17 behebt den Auto-Refresh-Bug und hat eine verbesserte Startzeit. Feedly gibt 300 Prozent an, ich hab das mal eben ausprobiert und kann sagen: auch wirklich gefühlt schneller. Ebenfalls hat man das Design etwas verschlankt und die Sharing-Möglichkeiten etwas verbessert. Pro-User freuen sich über die integrierte Suchfunktion. Für den Gelegenheitsleser von Feeds definitiv ausreichend, wer keine Hemmungen hat, auch für gute Software zu bezahlen, der sollte sich Reeder anschauen.

Feedly - Smart News Reader
Feedly - Smart News Reader
Entwickler: DevHD
Preis: Kostenlos
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot
  • Feedly - Smart News Reader Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Rainer Zufall says:

    Kleine Frage:
    Was ist der Vorteil von so einem Reader?
    Bin gerade erst auf die RSS-Thematik aufmerksam geworden und nutze momentan Outlook 2010 dafür.

  2. So ein Reader ist praktisch, wenn man mehrere Geräte verwendet.

    Man liest z.B. ein paar Feeds am Rechner und die erscheinen dann auch auf dem Handy als gelesen.

  3. Außerdem kann man sich flott einen Überblick über die News seiner Lieblingsquellen verschaffen. Man ist nicht auf die Vorauswahl eines Anbieters festgelegt, sondern bestimmt seine Quellen selbst.