RSS-Client Nextgen Reader für Windows 8 gerade kostenlos

Der NextGen Reader, ein Client für Feedly, ist einer der besseren Feed-Reader für Windows und Windows Phone. Während die Windows Phone App schon öfter kostenlos war, ist es eine Premiere für Windows 8 / 8.1. Die App ist ein guter Client, nicht nur unter Windows, sondern auch unter Windows Phone. Die App ist optisch hochgradig anpassbar, was für ein angenehmes Lesen von News vorteilhaft sein sollte. Ein Feedly-Account ist für die Nutzung logischerweise nötig. Wer das kostenlose Angebot nutzen möchte, sollte schnell zuschlagen, die App ist für 24 Stunden kostenlos, die Aktion läuft allerdings schon ein paar Stunden. Bei Interesse also einfach einmal ausprobieren.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Danke für den Tipp!
    Ich wunder mich nur immer wieder, warum ich z.B. im Surface RT im Windowsstore unter 8.1RT APPs in der Suche rechts oben nicht finde, aber mit dem Link hier im Blog direkt dort lande.
    Jemand ne Idee?

  2. Weiss jemand warum es keine, ECHT KEINE, guten Desktop Reader mit Feedly sync gibt? QuiteRSS oder RSSowl z.b. Keine Feedly synchronisation. Versteh ich nicht.

  3. ich weiß auch nicht, warum feedly nur login über Google anbietet. So schließt sich der Kreis.

  4. @Speedy: Geht mir genau so. Oben gesucht, nix gefunden. Caschys Link genutzt, Zack! auf installieren geklickt. Komisch.

  5. @Speedy
    War bei mir genauso, hat ggfs. mit der eingestellten Region zu tun, das beeinflusst die Suchtreffer im System.
    Was angeblich auch hilft (bei mir hat es keine Veränderung gebracht) ist es in den Store-Einstellungen die Option zu deaktivieren „Apps in den bevorzugten Sprachen schneller finden“.

    @Caschy
    Danke für den Hinweis. Ich hab den Reader vor einem Monat gekauft, aber jetzt kann ihn auch meine Freundin nutzen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.