Routenplanung mit Google Maps und Siri ohne Jailbreak

Da muss man erst einmal drauf kommen. Ich hatte gestern ja bereits darüber berichtet, dass Google Maps nicht die Standard-Map-Applikation auf dem iPhone sein kann. So ist es nicht möglich, aus dem Adressbuch eine Kontaktadresse in der iOS-App der Google Maps aufzurufen. Schade, aber eben ohne Jailbreak nicht änderbar.

Google-Maps-Siri-1

Was aber in der Tat gut geht, ist das Planen von Routen mittels Siri. Denn während Siri normalerweise immer zur Apple-internen Maps-Lösung greifen würde, lässt sich unsere Sprach-Assistentin ganz leicht überrumpeln.

Spreche ich: „Route nach Dortmund„, dann wiederholt Siri meinen Befehl und öffnet die Apple Maps mit der entsprechenden Route. Sage ich allerdings; „Route nach Dortmund mit dem Bus„, dann zeigt mir Siri die installierten Maps-Applikationen an.

Google-Maps-Siri-2

Klicke ich dann auf die Google Maps, dann wird mit diversen Streckenvorschlägen direkt die Route berechnet. Wobei ich allerdings sagen muss: da dürfte es vielleicht schneller gehen, die Google Maps-App zu öffnen und die Adresse per Hand einzugeben. Unter Umständen hat Siri allerdings ein paar Problemchen – momentan bekomme ich teilweise recht dusselige Antworten auf korrekt erkannte Sätze. Ebenfalls funktioniert dies gut mit Kontakten, deren Privatadresse ihr hinterlegt habt. Der Befehl: „Bring mich zu <Kontaktname> mit dem Bus“ löst ebenfalls eine Maps-Auswahl wie oben aus. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

5 Kommentare

  1. Starke Sache, danke für den Tipp!

    Auch ein toller Trick ohne Jailbreak! Hide Homebuttons: http://www.cydiahacks.com/hide.html

    Einfach mal ausprobieren! Einfach aufräumen ohne Jailbreak!

  2. Klappt bei mir nicht. Siri öffnet in jedem Fall die Apple Maps.

  3. Die Abwandlung, statt „mit dem Bus“ nach „mit dem Zug“ zu fragen, bringt nur Unsinn.
    Siri listet dann Fundstellen für „dem“ auf.

  4. klappt bei mir auch nicht. Bei öffnet Apple Maps

  5. Läuft, ich kann die Route sogar auf Navigon lenken.