Root & Beta: So aktivierst du die neuen WhatsApp-Funktionen

whatsapp artikel logoUpdate: WhatsApp hat serverseitig den Schalter umgelegt, sodass das Beschriebene nicht mehr funktioniert. Wer hier mitliest, der hat es mitbekommen: WhatsApp wird neue Funktionen bekommen. So wird man nicht nur auf Screenshots kritzeln können, man wird Personen per @-Mention ansprechen dürfen, Videotelefonie durchführen und das Einladen per Link ist ebenfalls möglich. Die Funktionen sind schon in der WhatsApp-Beta für Android zu finden, wie ihr den Spaß aktivieren könnt (for Science!), wollen wir kurz für euch anreißen. Vorausgesetzt wird die aktuelle Betaversion von WhatsApp für Android, die ihr im Play Store von Google bekommen könnt, des Weiteren muss euer Android-Smartphone gerootet sein.

whatsapp beta2

Navigiere mit einem Root-Dateibrowser zu /data/data/com.whatsapp/shared_prefs/. Dort dann die Datei com.whatsapp_preferences.xml mit Root-Rechten editieren.

Folgendes im Map-Tag eingeben:

whatsapp beta1

<boolean name=“group_invites“ value=“true“ />
<boolean name=“multicast“ value=“true“ />
<boolean name=“video_calling“ value=“true“ />
<boolean name=“doodle“ value=“true“ />
<boolean name=“user“ value=“true“ />

whatsapp beta3

Dies sollte Gruppen-Invites, erweitertes Share-Menü, Video-Telefonie, das Editieren von Bildern beim Tauschen und das @-Mention Feature hinzufügen. Das „Erweitertes Share-Menü“ ist auf dem Screenshot mit den vielen schwarzen Balken zu sehen. Wenn man über das Android Sharing-Menü WhatsApp auswählt, kommt man zu diesem Screen. Dort kann man mehrere Kontakte auswählen, die dann alle den gleichen Link, das gleiche Bild etc. bekommen. Eine Art Broadcast Liste, nur dass es keine Liste gibt.

Viel Spaß!

(danke Simon!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

20 Kommentare

  1. Dann kann man wenigstens nicht mehr versehentlich Leute anrufen

  2. Gibt es schon eine info, wann der Gif Support kommt?

  3. @Jan: Wie kommst du darauf?

  4. Kaufe ein S im letzten Satz 😉

  5. Bei mir geht es nicht.

  6. Funktioniert nicht, Die Datei löscht die Änderungen nach dem Speichern wieder

  7. savantorian says:

    Root Rechte der xml Datei 644.

  8. Änderungen der XML werden nach Start von Whatsapp wieder gelöscht. Egal welche Rechte der Datei zugeordnet wurden.

  9. Marko Krinke says:

    Funktioniert bei mir leider auch nicht. 🙁

  10. Auch hier keine Funktion.
    Was für ein Tipp, ne ne. Das war hier schon mal besser.

  11. Ich habe von apkmirror die aktuellste Beta installiert (2.16.224), die xml-datei im Root-Filemanager editiert und danach wie auf XDA vorgeschlagen im Appmanager Whatsapp beendet. Danach Whatsapp neu gestartet und…. keine Änderung. Die xml-datei enthält immer noch die oben angegebenen Zeilen, aber ich finde kein Videocall und kein Doodle. Irgendwie null Änderungen.

  12. Habe es kurz mit den @ Mentions in nem Gruppenchat getestet.
    Funktioniert auf den ersten Anhieb mit der Anleitung auf XDA.
    Entweder benutzt ihr eine falsche Version, oder editiert das falsche File, oder habt sonst was verbastelt ;D

  13. Ich find es gut

  14. Ich frage mich immer wieder, warum WA immer und überall in den Himmel gelobt wird, wenn irgendeine „Neuerung“ kommt, welche andere Messenger schon lange haben, und von denen geklaut werden. Kann mir das endlich mal einer beantworten?

    Ja, ich nutze es zwangsweise auch, was schlimm genug ist, aber mir kommt es langsam vor, als ob FB die Online-Medien dafür bezahlt. In einem Blog verstehe ich es ja noch, aber wenn ich mir die großen Zeitungen und Zeitschriften anschaue, kommt das sogar als Meldung auf deren Titelseite. Ist mir echt unbegreiflich.

  15. @bart666: Warum sollte man keine News zum weitverbreitesten Messenger auf dem Blog posten? Das ware ja schon ein wenig blöd, sich die Clicks dafür entgehen zu lassen. 🙂

  16. wie bereits geschrieben, Blog OK. Das meinte ich aber nicht

  17. Ich habe 2 Root-Dateibroser ausprobiert. Beide zeigen an, dass ich bei Root/data überhaupt keine Elemente habe, weder Dateien, noch Unterordner. Ich habe ein Smartphone ohne sdKarte, also nur großer interner Speicher. Daran kann es aber nicht liegen. Die meisten anderen Ordner im Root Verzeichnis enthalten Elemente. Wie kann ich die Datei suchen? Am PC kann ich wohl nicht darauf zugreifen, weil er mir nur den Inhald der sdcard0 anzeigt.

  18. Also, ich habs versucht, die Änderung der Datei wird auch übernommen, jedoch überschreibt WhatsApp beim Neustart die Einstellungen und macht die Änderungen somit rückgängig.

  19. Hat sich erledigt, hab Update zu spät gesehen.

  20. Ich habs aich probiert und mit dem Solid File Explorer scheint das nich zu funktionieren, da sich die Datei beim erneuten Starten von WhatsApp zurücksetzt