Roborock: iOS-App erhält Update mit Design-Anpassungen

Habt ihr einen Saugroboter von Roborock zuhause? Wenn das zutrifft und ihr zusätzlich noch mit iOS-Geräten unterwegs seid, dann schaut doch mal im App Store vorbei. Dort ist nämlich ein Update für die App verfügbar, die ein leicht verändertes Design mitbringt.

Man hat jedoch (noch) nicht in allen Bereichen etwa geändert, lediglich die Startseite und das Nachrichten-Menü wurden etwas angepasst und sehen nun etwas übersichtlicher und frischer aus.

Neben den Anpassungen am Design könnt ihr nun außerdem mehrere Nachrichten auf einen Schlag löschen. Zu guter Letzt wurden Fehler behoben und die Geschwindigkeit verbessert.

Das Update kann ab sofort aus dem App Store heruntergeladen werden.

?Roborock
?Roborock
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Schön und gut aber gibt es mittlerweile Support für die alten Sauger? (Roborock S5)

  2. ist die App denn besser wie die von Xiaomi?
    Irgendwo habe ich gelesen, dass der S5 funktioniert

    • Sie sind prinzipiell sehr vergleichbar. Meine die Roborock App ist etwas schneller. Von der Größe her sehr viel kleiner. Und die Firmware Updates kommen viel eher in der Regel. Von der Nutzbarkeit an sich sind sie ähnlich. In der Roborock App kann man die Räume nicht mit Namen versehen aber das stört nicht wirklich. Man kann auch beide Apps verwenden. Die Logins sind separat. Man muss nur vorher das WLAN am Robot resetten. In der App lässt sich aktuell kein S5 adden.

  3. Ist es eigentlich möglich, irgendwo die offizielle Ladestation für einen S6 zu kaufen? Seit dem der nun ein 2. Stockwerk unterstützt, wäre es ja sinnvoll …

Schreibe einen Kommentar zu ChrisH Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.