Ring: Das ist die 340°-Schwenk-/Kipphalterung für die Stick Up Cam

Kameras von Ring sind für viele Anwender immer ein zweischneidiges Schwert. Manchen reichen die Funktionen, die man ohne Abo nutzen kann, auf der anderen Seite wird der wirklich vorhandene Mehrwert erst durch das Abo freigeschaltet.

Ferner steht da natürlich der oft günstige Anschaffungspreis im Raum, denn die Kameras des Amazon-Unternehmens sind oft im Angebot. Behauptung: Für fortgeschrittene Smart-Home-Nutzer im Apple-Universum sind Ring-Kameras in der letzten Zeit spannender geworden, denn es gibt ja recht einfache Wege, die Kameras in Apple HomeKit zu bringen – dort sogar in Verbindung mit HomeKit Secure Video – ohne Ring-Abo.

Doch darum soll es nicht gehen, sondern um ein neues Zubehör für die Stick Up Cam. Da hat Ring nämlich eine 340°-Schwenk-/Kipphalterung auf den Markt gebraucht. Das fernsteuerbare Kamerastativ ist eine motorisierte Halterung für die Kamera mit der Möglichkeit, nach oben, unten, links und rechts zu blicken. Das Ergebnis: Ein umfassender Panoramablick auf die gesamte Umgebung.

Die Schwenk-/Kipphalterung ermöglicht eine horizontale Drehung von 340° und eine vertikale Neigung von 60°. Dadurch wird der statische 130-Grad-Blickwinkel der Stick Up Cam zu einer flexibel verstellbaren Panoramaansicht erweitert. Die Nutzer können nun in jedem Raum von Wand zu Wand blicken. Das hilft, wenn sie beispielsweise nachsehen wollen, ob das Haustier verbotenerweise auf der Couch sitzt.

Wenn Kunden über eine Stick Up Cam Plug-In verfügen, wird die Schwenk-/Kipphalterung ohne zusätzliche Stromquelle mit Strom versorgt. Wenn Besitzer eine Stick Up Cam Battery oder Stick Up Cam Solar nutzen, benötigen sie zur Stromversorgung der Halterung ein Netzteil für den Innen-/Außenbereich, das separat oder als Paket zusammen mit der Halterung erhältlich ist.

Die Schwenk-/Kipphalterung ist jetzt auf ring.com in den Farben Weiß und Schwarz für 44,99 Euro erhältlich. Die Schwenk-/Kipphalterung inklusive Netzteil für den Innen- und Außenbereich ist für 54,99 Euro verfügbar. Das Bundle aus Stick Up Cam Plug-In (3. Generation) mit Schwenk-/Kipphalterung gibt es für 129,99 Euro. Spartipp: Warten, bis es auf Amazon gelistet ist, da kommt früher oder später der Sale.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Coole Sache! Ich habe 5 Ring Kameras, eine davon die Stickup-Cam, die im Flur hängt, um den Hund zu sehen, wenn wir z. B. weg sind. Der Flur ist jedoch L-förmig, da wäre sowas schon sehr, sehr cool 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.