RIME ab sofort kostenlos im Epic Games Store erhältlich

Seit der Eröffnung des eigenen Game-Stores stellt Epic Games alle zwei Wochen ein Spiel gratis zur Verfügung. In den vergangenen Wochen waren es beispielsweise „World of Goo“ und  „Stories Untold“. Nun folgt mit „RIME“ auch schon der nächste Titel. Wer mit Epic Games weiterhin kein Problem hat, kann das Spiel aktuell für lau im Store finden. Der Entwickler erklärt zum Spiel:

Spiele als kleiner Junge, der nach einem tosenden Sturm auf einer mysteriösen Insel erwacht. Du siehst wilde Tiere, lange vergessene Ruinen und einen massiven Turm, der dich aus der Ferne zu sich lockt. Ausgerüstet mit deinem Verstand und dem Willen, Hindernisse zu überwinden – und mit der Hilfe eines freundlichen Fuchses – musst du die rätselhafte Insel erkunden, die Spitze des Turms erreichen und ihm seine gut behüteten Geheimnisse entlocken.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Rein Interesse halbe: Warum könnte man mit Epic Games ein Problem haben?

    • Ist ein halbgarer Store zB. keine Bewertungen
      Installiert Spyware

      Eigentlich muss man aber froh sein das es sie gibt, so bleibt‘s nicht beim Monopol von Steam

      • Danke … war mir gar nicht bewusst. Kenne Epic noch von Unreal Tournament damals und hatte es als gutes Unternehmen in Erinnerung. Aber Spyware … das geht gar nicht.

    • Wenn man alt und weiß ist, dann beispielsweise.

  2. Für mich ein großartiges, hoch emotionales Spiel mit klasse Soundtrack. Selten, dass es ein Spiel schafft, mich bis zum (in diesem Fall tränenreichen) Ende zu fesseln.

Schreibe einen Kommentar zu Chris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.