RedMagic stellt 4K-Gaming-Monitor und weiteres Zubehör für Spieler vor

Die Marke RedMagic, zugehörig zu nubia, hat für den chinesischen Markt nicht nur die neuen Gaming-Smartphones RedMagic 7S und 7S Pro vorgestellt, sondern auch noch einen Gaming-Monitor, eine Maus sowie eine Tastatur in petto.

Damit steigt RedMagic also nun auch in den Markt für PC-Zubehör ein. Der Gaming-Monitor mit 27 Zoll Diagonale, 4K als Auflösung, 160 Hz Bildwiederholrate und Mini-LED-Hintergrundbeleuchtung klingt dabei gar nicht so übel. Ebenfalls findet mmWave Unterstützung. Der Monitor bietet DisplayHDR 1000 und PWM-Dimming. Laut RedMagic sei das Gerät bis auf Delta E<1 farbgenau und unterstütze AMD FreeSync Premium Pro.

Dazu gesellt sich das RedMagic Keyboard, eine mechanische Fullsize-Tastatur mit einem kleinen LED-Display am oberen Rand. Hier arbeitete man mit dem Hersteller TTC zusammen. Das RedMagic Keyboard mit Hot-Swap-Funktion soll sich an E-Sportler richten.

Die RedMagic Mouse ist eine kabellose Maus mit 2,4-GHz-Technologie und einem 3395-Sensor mit 26.000 DPI sowie GM8.0-Micro-Switches. Dank Bluetooth-Unterstützung gibt es drei Verbindungsoptionen. Hier vertreibt RedMagic sowohl eine „Silver Wing Edition“ als auch eine „RedMagic Edition“.

Preise hat man für den Monitor, die Tastatur und die Maus leider bisher unter Verschluss gehalten. Da die Geräte erst im September 2022 auf den Markt kommen, will man sich da wohl noch etwas Zeit lassen. Wie es um eine internationale Veröffentlichung bestellt sein könnte, ist derzeit völlig offen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Die Konkurrenz geht mittlerweile auf 32 Zoll über. Siehe LG 32GQ950 oder Dell 32 G3223Q bzw. Aorus FI32U

  2. Verstehe das nicht. 4k auf 32″ ist ja wieder total unscharf. Ab 27″ wird das schon deutlich schlechter.

  3. Für 4k fehlt immer noch die passende Hardwareleistung. Zumindest für schnelle Spiele(außer Counterstrike). WQHD ist da gerade ein guter Sweetspot zwischen Grafik und Performance. Wobei man da auch schon die Einschränkungen merkt.
    Die Tastatur ist noch interessant. Bin gespannt auf den Preis. Die Maus..weiß nicht. Ich bin da aktuell aber auch bei einer Logi Pro Superlight und wechsle meine Maus frühestens wenn sie kaputt geht oder mehrere Jahre alt/verbraucht ist und dann meist wieder Logi ;P Kollegen habe ich teils schon anderes vorgeschlagen oder geschenkt aber da hielt nichts so lang wie die Logi „Ikone“ zu der Zeit.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.