realmes Marke Dizo stellt am 1. Juli 2021 Kopfhörer und Smartwatch vor

realmes Untermarke Dizo, die wiederum auch Teil der Initiative TechLife ist, wird am 1. Juli 2021 neue Produkte vorstellen. Dabei muss man nicht lange suchen, um zu erfahren, worum es sich handelt: Denn der vietnamesische Onine-Shop Shopee listet die kommenden Gadgets bereits. Demnach werde Dizo zwei In-Ear-Kopfhörer namens GoPods und GoPods D sowie eine Smartwatch präsentieren.

Preislich sollen wir hier bei umgerechnet 98 Euro für die Go Pods, 29 Euro für die Go Pods D und 54 Euro für die Dizo Watch liegen. In Europa können die Preise naturgemäß höher ausfallen. Durch die Zertifizierungsstelle FCC reichte Dizo zudem auch Feature Phones, bei denen ich aber nicht damit rechnen würde, dass wir sie in der EU erblicken werden.

Fun Fact: Die Dizo GoPods, Go Pods D und Dizo Watch sollen im Wesentlichen minimal angepasste Varianten der realme Buds Air, Buds Q2 und Watch 2 darstellen. Das erinnert ein wenig an Xiaomis Strategie rund um die Redmi-Marke. Auf dem Plan stehen sollen außerdem auch ein Bluetooth-Lautsprecher und ein Saugroboter unter der Dizo-Marke. Auch da weiß man aber nicht, welche Regionen konkret damit bedacht werden.

Bezüglich der beiden Kopfhörer und der Watch liegen mir Informationen vor, laut denen sie in der EU auf den Markt kommen.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Also die Namensgebung ist eher gewöhnungsbedürftig

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.