Realme X2, X2 Pro und 5 Pro kommen am 15. Oktober 2019 nach Europa

Realme will auch in Europa angreifen. Ich hatte da ja schon über das kommende Realme X2 Pro gebloggt. Das Smartphone soll mit einem 90-Hz-Display aufwarten und den Qualcomm Snapdragon 855+ als SoC verwenden. Außerdem ist auch schon eine Kamera mit stolzen 64-Megapixeln bestätigt. Auf der Event-Seite steht nun auch das offizielle Launch-Datum: Am 15. Oktober 2019 will man das Realme X2 Pro für Europa in Madrid komplett vorstellen.

Die Quad-Hauptkamera des Smartphones soll neben dem Hauptsensor mit 64 Megapixeln unter anderem auch eine Telephoto-Linse mitbringen. Zudem werden eine Ultraweitwinkel-Linse und ein Tiefensensor an Bord sein. Schnellaufladung mit 65 Watt hat Realme ebenfalls in der Vergangenheit bestätigt. Des Weiteren geht man noch von Stereo-Lautsprechern mit Dolby Atmos aus.

Realme hat zudem angedeutet, dass das Realme X2 Pro zu seinem sehr aggressiven Preis auf den Markt kommen werde. Wie jener dann am Ende tatsächlich ausfällt, erfahren wir dann ja schon nächste Woche. Am selben Datum will Realme auch das reguläre X2 (ohne Pro) für Europa vorstellen. Als drittes Smartphone im Bunde wird auch das Realme 5 Pro in Europa auf den Markt kommen. Über jenes Gerät hatte ich schon im August gebloggt, als es für den indischen Markt vorgestellt wurde.

Zur Erinnerung: Das Realme 5 Pro bietet ein Display mit 6,3 Zoll im Format 19,5:9 und löst mit FHD+ auf. Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 712. Zur Seite stehen dem Prozessor wahlweise 4 / 64 GByte, 6 / 64 GByte oder aber 8 / 128 GByte an RAM bzw. Speicherplatz. Das sind allerdings die Versionen für den indischen Markt, welche davon in Europa erscheinen, ist noch offen. Zudem nennt der Hersteller einen Akku mit 4.035 mAh. Der Fingerabdrucksensor sitzt hinten.

Die Haupt-Kameras bieten 48 (Sony IMX586) + 8 (Ultra-Weitwinkel) + 2 (Makro) + 2 (Tiefensensor) Megapixel. Zudem setzt man auf eine Frontkamera mit 16 Megapixeln. Im Falle des Realme 5 Pro ist ein Anschluss für USB Typ-C vorhanden, der auch Schnellaufladung mit bis zu 20 Watt ermöglicht. In Indien ist das Realme 5 Pro schon seit dem 4. September in den Farben Sparkling Blue und Crystal Green zu haben. Es startet dort preislich bei umgerechnet etwa 176 Euro. Für Europa ist natürlich eine höhere Preisempfehlung zu erwarten, seien wir mal gespannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Intressante Geräte.. werden wohl etwas unter den vergleichbaren Xiaomi Modellen liegen im Preis. Frage ist kommt da schon Android 10 zum Einsatz..

  2. Wenn die noch ein halbwegs kompaktes Gerät rausbringen wären die Geräte definitv einen Blick wert.

  3. Und die spannende Frage, werden die Geräte regelmäßig mit Updates versorgt.

  4. Android 10?
    Wifi 6?
    5G?
    Wireless Charging?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.