realme GT Neo 3: Sony IMX766 + OIS für die Hauptkamera

realme wird sein kommendes Smartphone GT Neo 3 mit dem Kamerasensor Sony IMX766 sowie optischer Bildstabilisation (OIS) ausstatten. Das hat der chinesische Hersteller bereits im chinesischen Netzwerk Weibo bestätigt. Die Vorstellung ist bereits für morgen angesetzt.

50 Megapixel wird der Weitwinkel-Sensor des realme GT Neo 3 mitbringen. Man verspricht auch einen deutlich schnelleren Autofokus. Des Weiteren ist schon klar, dass das mobile Endgerät über ein AMOLED-Display mit 6,7 Zoll Diagonale, FHD+ als Auflösung sowie 120 Hz als Bildwiederholrate verfügen wird. Als Chip kommt der MediaTek Dimensity 8100 zum Einsatz.

Besonderes Merkmal: Das realme GT Neo 3 soll sich rekordverdächtig schnell aufladen lassen, nämlich mit 150 Watt. Die Vorstellung morgen betrifft aber zunächst nur den chinesischen Markt. Auch realme Deutschland machte aber bereits in Pressemeldungen auf das Smartphone aufmerksam. Daher gehen wir stark von einer späteren Veröffentlichung in Europa aus.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Boykottieren bis China klare Kante gegen das russische Vorgehen zeigt. Ich weiß: wir sind viel zu abhängig von den Chinesen. Aber auch die müssen die Auswirkungen des Krieges spüren.

    • Vergiss es, Deutschland wird niemals auf seinen pupsigen Wohlstand verzichten, nur weil irgendwo ein paar hundert, tausend oder hunderttausend Menschen umkommen. Schon jetzt ist ja Weltuntergangsstimmung, weil wir ein bisschen mehr für das ein oder andere Produkt zahlen müssen.

      • Und warum sagst du ihm warum er es vergessen soll?
        Ich bin auch dabei auf China Produkte zu verzichten, gleichzeitig auf Nestle (Schon vorher), Dyson, Jacobs und Co.
        Tom ist nicht alleine.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.