realme führt mit „Narzo“ eine neue Smartphone-Marke ein

realme will eine neue Smartphone-Marke einführen: Narzo soll sie heißen. Weitere Details glänzen noch durch Abwesenheit. Auf der Teaser-Website zeigt realme lediglich das protzige Logo, umrandet von Schlagwörtern wie „Power“, „Bold“ und „Unique“. Zielgruppe der kommenden Geräte soll die Generation Z sein.

Die Narzo-Modelle sollen realmes bereits verfügbare C-, X- und U-Serien ergänzen. Zielgruppe sollen jüngere Nutzer sein, gut vorstellbar also, dass realme den Fokus auf die Selfie-Kamera legen wird. Man blickt da wohl auch stark auf den indischen Markt und will es dort mit Poco aufnehmen. Zwei neue Smartphones sollen den Anfang machen.

Nun heißt es gespannt sein, bis wirklich die ersten Narzo-Smartphones von realme an den Start gehen. Das zappelige Teaser-Video schreckt mich persönlich eher ab, aber ich bin ja auch kein Teil der Zielgruppe.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Florida Boy Orange says:

    Corona schlägt offenbar doch auf’s Hirn.
    ’ne Marke, die keiner kennt, bringt eine Untermarke auf den Markt.
    Schräg!

    • „Corona schlägt offenbar doch auf’s Hirn.“ 😀

    • Normal wenn man zu viel Alkohol konsumiert.

    • Armin Lemaire says:

      Nur weil du es nicht kennst…
      Wikipedia hilft gerne weiter, 14,3% Marktanteil in Indien und 15 Millionen verkaufte Geräte im ersten Jahr ist jetzt nicht übel. Huawei, Xiaomi und Oppo waren vor nicht all zulang auch relativ unbekannt bei uns…

      As of November 2019, Realme has a 14.3% share in the Indian smartphone market.
      It sold about 15 million handsets in its first year of operation.

  2. Heisenberg says:

    Narzo na ob das ein guter Name ist hmm xD

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.