realme: Einsteiger-Smartphones C21Y und C25Y vorgestellt

Bereits in der vorigen Woche hatte man seitens BBK-Tochter realme neue Gerätschaften angekündigt. Darunter das GT Neo 2 als Zuwachs für das Smartphone-Portfolio sowie ein Tablet in Form des „realme Pad“. Allesamt auch für den europäischen Markt verfügbar. Mit dem realme C21Y und dem C25Y kommen dazu noch zwei Einstiegsmodelle im Smartphone-Segment. Kostenpunkt? Ab 129,99 Euro bzw. 159,99 Euro.

Insbesondere bei diesem Kostenpunkt stellt sich natürlich die Frage, was denn in den Smartphones steckt. Das realme C21Y ist das günstigere der beiden Smartphones. Es kommt mit einem 6,5 Zoll (ca. 17 cm) großen Panel im 20:9-Format daher, welches in HD+ auflöst. Im Inneren werkelt mit dem Unisoc-T610-Chipsatz ein SoC als eher unbeschriebenes Blatt. Die CPU ist mit 1,8 GHz getaktet und verfügt über zwei A75-Kerne. Zudem arbeitet man mit sechs stromsparenden A55-Kernen. Bei der GPU setzt man auf die Mali G52 mit bis zu 614,4 MHz. Im Inneren verbaut ist zudem ein 5.000 mAh großer Akku.

Auf der Rückseite verfügt das Smartphone über eine 13-Megapixel-Hauptkamera und PDAF-Autofokus. Sonstiges? Das Entsperren geschieht per Fingerabdruck oder mittels Gesichtserkennung. Neben Dual-SIM verfügt das C21Y auch über einen Steckplatz zur Speichererweiterung auf bis zu 256 GB.

realme C21Y (3GB + 32GB)

Cross Blau, Cross Schwarz

  129,99 € (UVP)
 realme C21Y (4GB + 64GB)

Cross Blau, Cross Schwarz

  149,99 € (UVP)

Beim C25Y fällt das Display mit 6,5 Zoll (ca. 17 cm) identisch groß aus. Ebenfalls steckt hier ein 5.000 mAh großer Akku im Gerät, der sich mittels 18 Watt allerdings etwas schneller aufladen lässt. Hier ebenfalls vorhanden, ist die Möglichkeit für Dual-SIM sowie Speichererweiterung. In Sachen SoC setzt man mit dem T618 auf einen ähnlichen Chipsatz, mit identischem Aufbau der Kerne.

Hauptsächlich die Kamera soll sich vom C21Y abheben. So setzt realme beim C25Y auf ein Triple-Kamera-System mit 50-Megapixel-Hauptkamera und vermutlich überflüssigem Makroobjektiv. Auf der Front hat man eine Linse mit 8 Megapixeln zu bieten.

realme C25Y (4GB + 64GB)

Glacier Blue, Metal Grey

  159,99 € (UVP)
 realme C25Y (4GB + 128GB)

Glacier Blue, Metal Grey

  179,99 € (UVP)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Studienreferendar. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: felix@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Da wurde eindeutig am Modellnamen gespart. 😉

  2. Unser tägliches „Asia“-Phone gib uns heute …
    Wer blickt da eigentlich noch durch?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.