Readability nun auch für iOS erhältlich

Readability kent ihr? Hatte ich hier schon zwei Mal im Blog. Interessante Beiträge lassen sich für späteres, störungsfreies Lesen abspeichern – quasi wie ein Buch. Es existierte bis jetzt ein Bookmarklet und Browser-Erweiterungen. Interessant ist auch, dass nicht nur Beiträge für späteres Lesen markiert werden können, sondern auch Tweets & Co.. So haben zum Beispiel Tweetbot und diverse andere Apps eine solche Integration. Tja, nun gibt es Readability also auch für iOS. Somit könnt ihr bequem in Buchansicht Beiträge lesen. Die kostenlose iOS-App bekommt ihr hier. Alternativen dürften Evernotes Clearly und Read it Later sein. (via, via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Hey, viele Dank für den Tipp.

  2. Hallo! Ich wollte gerade nach Screenshots fragen, aber auf den Verlinkungen zu den Beiträgen sind ja welche^^ Danke sehr!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.