Rausverkauf: Motorola bietet Nexus 6 günstiger an

motorola logo artikelEs dürfte der Rausverkauf des Motorola Nexus 6 sein, welches bislang für 380 Euro angeboten wurde. Motorola hat den Preis des Riesen-Smartphones noch einmal über die Webseite reduziert, sodass das Gerät in Blau oder Weiß mit 32 GB Kapazität derzeit für 320 Euro zu haben ist. Seit Monaten gibt es zudem noch den bekannten Rabattcode DEWELCOME10, der euch noch einmal 10 Euro Rabatt beschert. Letzten Endes kommt ihr so für 310 Euro an das Motorola Nexus 6 mit nacktem Android. Versandkosten fallen keine an.

Motorola Nexus 6_4

Erschienen ist das Nexus 6 im November 2014. Es nutzt einen Bildschirm mit 6 Zoll Diagonale und 2560 x 1440 Pixeln als Auflösung. Im Inneren befinden sich als SoC der Qualcomm Snapdragon 805, 3 GB RAM und wahlweise 32 bzw. 64 GByte Speicherplatz. Ich hatte Smartphone anno dazumal beim Testen für gut befunden. Amazon hat bislang noch nicht nachgezogen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. „Das Riesen-Smartphone“? Da gibts doch so einige die größer sind 😉

  2. Für den Preis kann man ja mal gar nichts sagen. Wer also mit der Größe klar kommt…

  3. Leider nicht (mehr) verfügbar in 32GB, bzw. „in Kürze“…

  4. Muss aus dem Haus und kann deshalb nicht checken: wär dieses Angebot dual-sim-fähig/machbar und besser als das x-play das bei Aldi Nord am 29. für 299 angeboten werden wird?
    http://stadt-bremerhaven.de/moto-x-play-ab-28-januar-fuer-299-euro-bei-aldi-nord/

  5. Kann ich gut verstehen. So ein Riesenphone will doch auch keiner.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.