Raucher stinken, sind aber geselliger

Moinsen. Heute ist Tag 320 als Nichtraucher und mein Gewicht hält sich zum Glück hartnäckig unter 100 Kilo. Grandios. Festbeissen!

Heute morgen waren es feiste 98,5 Kilo Abtropfgewicht. Wie auch immer – während meiner Pausen sitze ich jetzt des Öfteren gelegentlich im Nichtraucherraum, weil die Luftqualität einfach besser ist – und es mich einfach nervt, abends zu stinken wie ne Hafenspelunke, in der fiese, bärtige Bauarbeiter darauf warten, mich zu vergewaltigen. Jau, 320 Tage – einfacher als ich dachte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

9 Kommentare

  1. R.E.S.P.E.C.T . nicht schlecht dicker,mach so weiter,trotzdem ists bei uns lustiger,gelle? 😉

  2. GRATULOATIONS! Nich schlecht, immer weiter so. Investier die Zeit lieber ins Bloggen, deine Beuträge gefallen mir immer wieder. Ich glaube, es ist einfach die Art, wie du schreibst!

  3. Bald bist du ja ein Jahr rauchfrei – Respekt! Schließe mich mkellenberger an, deine Einträge sind wirklich sehr gut 🙂

  4. das mit geselliger ist aber nur eine Meinung nicht?
    Diese werden nicht alle teilen!

  5. Mein Blog, meine Meinung =)

  6. Heute um 16:30 Uhr 365 T bei mir und ich muss sagen, es fehlt mir nix.
    Der allgemeinen Anti-Raucher-Hysterie nach zu urteilen hätte ich wohl keinen ungünstigeren Zeitpunkt wählen können. *grml*
    Mir gehen diese Missionare echt auf die Nerven.
    Es werden übrigens auch nicht alle die Aussage teilen das Raucher stinken. 😉

  7. Also, wenn man abends duscht – dann wird man merken, dass man Rauch inne Klamotten und inne Haare hat – und ich bin nicht militant – das ist ein einfacher Fakt 😉

  8. Das Du nicht militant bist passt schon. 😉
    Der Smilie hat wohl doch nicht den „Grad der Ernsthaftigkeit“ unterstrichen, oder?!
    Es ist mir echt lieber nach Rauch zu riechen als so verbohrt auf Raucher loszugehen wie manch‘ Anti-Raucher.
    Oh und geselliger als solche „Gesellen“ bin ich auch/immer noch. 😉