Raspberry Pi ab Ende Februar zu haben

So Leute, spart schon einmal fleißig – 35 Dollar warten darauf, investiert zu werden. Wobei aus den 35 Dollar sicherlich ein paar Euronen mehr werden, rechnet man Steuer und Versand dazu. Der Raspberry Pi, von dem ich bereits zwei Mal berichtet habe, soll ab Ende Februar auf dem Markt zu haben sein. Laut Blog soll die erste Charge am 20. Februar fertig gestellt sein und in den Versand gehen.

Der Raspberry Pi sollte eigentlich schon früher zu haben sein, doch sorgte eine in China teurere Komponente gegenüber dem Europa-Preis Komponente für die Verzögerung. Der Raspberry Pi kommt blanke Platine im Kleinformat daher und verfügt über einen 700 MHz ARM11 Prozessor und 256 MB RAM. Die Ausgabe erfolgt über einen HDMI, externe Geräte wie WLAN-Sticks usw. werden über USB angeschlossen. Na, wer schlägt zu? Hand hoch!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

58 Kommentare

  1. Also ich hab mal locker ein Duzend Use Cases für das Ding, werde mir erstmal 2 oder 3 bestellen zum Spielen, und wenn das ding etwas verbreiteter und der support besser ist werd ich mir nochmal eine Hand voll kaufen.

  2. Hard need! Warte schon die ganze Zeit auf Verfügbarkeit!

  3. *HandHeb*

    Auf jedenfall wird so ein Teil gekauft 😀

  4. Team-Oh Beil says:

    Sehe ich richtig, dass es dort keinen digitalen Audioausgang gibt? Oder täusche ich mich?!
    Wird sich sicherlich bald in meinem Hause gemütlich machen das Dingen 🙂

  5. Auf jeden!

  6. bin auch schon ewigkeiten gespannt und voller erwartung. werde aber wohl noch nicht in der ersten runde zuschlagen!

  7. Steuern? Bei Versand vom Festland fallen doch keine Steuern an oder?^^

  8. GB ist doch EU, daher fällt Steuern und Zoll weg #Win

  9. Also ich würde mir „zum spielen“ auch so ein Teil gönnen.

    Irgendwie ne coole Vorstellung, nen kompletten PC in der Hosentasche zu haben…

    Wie wird denn die Stromversorgung gelöst?
    Muss man sich ein extra Netzteil zulegen?
    Wenn Ja, was würde man da etwa benötigen?

    Greetz

  10. Stromversorgung läuft über USB.

  11. Danke!
    Ich, habs auf Caschys Bild im Artikel auch gefunden.

    Micro USB Power: 5V 1A
    Da muss ich mal schauen, mein bisheriges USB-„Netzteil“ hat nur 500mA.
    Gleich mal bei DX nachgucken…

  12. Ich bin schon seit 2 1/2 Monaten absolut hibbelig!!
    Ich werde mir definitv welche bestellen, zwei oder drei. 😉

    Schauen wir mal.

    Gruß

  13. Jau. Ich werde mir auch mindestens eines holen. Allerdings auch nicht vom ersten Wurf. Werde auch etwas warten.

  14. @Team-Oh Beil
    Richtig, aber 5.1 bekommst du auch über HDMI raus, brauchst halt einen vernünftigen AV-Receiver mit HDMI-In.

  15. schätze ich werde gleich zuschlagen, kann bei gadgets nicht still halten 🙂

  16. Kommt das ganze dann mit Gehäuse, oder muss man da etwas basteln? Träume ja schon vom rundum sorglos Internetradio, dieses Ding, zwei klanglich gute Aktivboxen und Bedienung per Smartphone. Habe neulich wieder nach Internetradios geschaut, da tut sich leider wenig, Preise seit zwei Jahren unverändert und bessere Bedienkonzepte / Features / Qualität gibt es auch kaum.

  17. Kommt ohne Gehäuse. Das Ding hat ja fast in ner Zigarettenschachtel platz 🙂

  18. Ich werd mir auf jeden Fall auch so ein oder zwei… Boards besorgen, wenn ich eins abbekomme – die ersten 10.000 werden sicher weggehen wie heiße Semmeln 😀
    Hoffentlich bricht der Shop dann nicht völlig zusammen!
    Bin sehr gespannt, wie RaspBMC laufen wird 🙂

  19. Oh ja, ich will unbedingt einen!

    Cu Crono

  20. lol. er passt in eine Zigarettenschachtel.
    Hoffe es wird auch was anwenderfreundliches dafür gebastelt. Zum selbst programmieren hab ich zu wenig ahnung.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.