Rainmeter 2.0: Systeminfos auf dem Desktop

Ich mache es kurz: gestern Abend ist Rainmeter 2.0 erschienen. Zeigt frei konfigurierbare Systeminfos auf dem Desktop in Widget-Form an. Ihr könnt auch Feeds via Rainmeter lesen, eine Google-Suche ausführen und und und. Gibt jede Menge Themes und und Plugins dafür. Hatte ich schon einmal in Version 1.2 vorgestellt.

Rainmeter 2.0 bekommt ihr in einem Paket für Windows XP bis Windows 7 für 32- und 64Bit. Bei der Installation könnt ihr auswählen, ob ihr fest installiert oder Rainmeter 2.0 portabel nutzt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

43 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    Ei wei – DA möcht ich nich wohnen! 5 Kilometer bergauf – FÜNF! Herrjeh… Nä – so dick können die Bananen garnich sein. 😛

  2. Danke für die Info Cashy,
    habe schon länger mit Rainmeter geliebäugelt. Ich denke der Moment für den Einstieg ist gekommen.

    @ Frank, was für ein Rainmeter Skin hast du benutzt? Finde deinen Desktop klasse und würde meinem gerne auch die beiden „Sicheln“ verpassen ;-D

  3. @frank
    aber besser als gar kein internet….. ist es in costa rica wirklich so schön? man sagt ja immer „die schweiz von mittelamerika“….

  4. Hatte mal RainMeter mit Enigma skin aufm Rechner. Sah zwar ganz hübsch aus, hat aber mal pauschal 10 – 20 % cpu Leistung gezogen. Hat sich das mittlerweile gebessert?

  5. JürgenHugo says:

    @Negativity:

    Hmm, ich hab jetzt mit 2 den ABP-Skin, aber ich laß nur die Uhr, das Wetter und den CornerCalendar laufen – da werden mit Process Explorer 0,19% angezeigt.

    Kann man also vergessen. Der Comp is aber nich schwächlich… 😛 wie das auf einem Netbook aussieht, weiß ich mangels eines nicht. Da müßt ein anderer mal gucken.

  6. @andy B,

    teilweise.

    schau dir im web GUANACASTE an, ein District Costa Ricas.
    Das nennen sie die Schweiz Centroamericas.
    da leben auch viele Schweizer 😉

    Ansonsten: Tropischer Dschungel
    Wir haben etliche Tausende Deutsche und Schweizer hier überall verteilt, und tonnenweise Ami-Rentner (Die ohne PC Support nicht überleben können)
    Neulich einen getroffen, fragt er mich, wo ist denn hier der örtliche Skype Laden? Lol, lets fix it…

  7. JürgenHugo says:

    @Frank: „Die ohne PC Support nicht überleben können“ – erhöh die Preise für den Support, dann kannste dir das schnelle Internet gönnen! :mrgreen:

  8. @ Frank: Danke dir!!!

    Sieht wirklich gut aus. 😀

    Ist die Uhr, die eher mittig ist, auch noch ein extra Addon?

  9. die Uhr gehört zum Skin JTRain.

    schau auf http://www.deviantart.com !

    @all= für Wetterbastler gibts ein Rainmeterapplet, das dir automatisch deinen Wettercode sucht. Nennt sich
    SignalSource von Xcitement. Lädt man, kopiert den Code und unload.

  10. JürgenHugo says:

    @Frank, all:

    Den Wettercode kriegt man auch meistens so raus – für Deutschland einfach nach GMXX + der Stadt googeln. GMXX ist wohl die „Vorwahl“ für Deutschland für diesen Code.

    Ich hab für das Wetterdingnes in Rainmeter für den ABP-Theme auch den Code gebraucht (automatisch hatte mich das Widget in Berlin bzw. Ochsenfurt „geortet“…). Da hab ich das mit dem GMXX rausbekommen und selber geschaut. Den Code hab ich dann nach ein bißchen rumsuchen im Widget direkt geändert – und klappt. 😛

    Dein „SignalSource“ find ich allerdings auch mit googeln nich…

  11. @JürgenHugo,

    Google nix allmächtig…..look here:

    http://browse.deviantart.com/customization/skins/sysmonitor/rainmeter/?qh=&section=&q=signal+source#/d33t4ok

    Es ist für die Leute gedacht die Schwierigkeiten haben beim rausfischen des richtigen Wettercodes.

  12. JürgenHugo says:

    @Frank: „Google nix allmächtig…..look here:“ – na, SignalSource aber auch nich! Es ortet mich in Berlin – ich bin zwar aus „Preußen“, wohn aber schon seit 34 Jahren in Bayern…das weiß ich GENAU – auch SignalSource wird dieses Wissen nicht erschüttern! :mrgreen:

  13. Danke schön @ Frank

    Hast mir sehr geholfen meinen Desktop zu verschönern!

  14. CaptainCannabis says:

    Habe bisher Objeckt Dock in Betrieb – nachdem Frank hier jedoch aus dem Nähkästchen geplaudert hat werde ich auch mal Rainmeter checken und DeviantART abklappern.

    Guten Start in die Woche @all

  15. ja, Rainmeter ist pures Design!

    hier gibt es auch sehr viele Rainy Apps =

    http://www.customize.org/rainmeter/skins

  16. SirFrancis says:

    Hey Leute,

    ich hab hier irgednwie n Problem. Ich habe mir heute rainmeter 2.0 installiert mit dem skin ABP. alles wunderbar klappte auch alles da wars so ca 15 uhr^^. hab n Pc runtergefahren und wieder hochgefahren so um 19 uhr und seit dem gehen alle Plugins die iregndwie mit dem Internet zu tun haben nur noch teilweise. Bei Upload und download werden mir aller paar sekunden neue werte angezeigt aber so steht z.B. bei meiner IP Adresse einfahc nur noch N/A. während halt 4h vorher noch ne richtige nume,mr da stand. habe auch alles einma rutnergeschmissen und wieder neu installiert aber es bleibt einfach verborgen . Das Wetter mit dem Wettercode funktioniert auch nich mehr. Irgedn jemadn ne erklärung

  17. was saqt denn deine Firewall dazu? geblockt?

    rainy 2 muss in deiner firewall eingetragen sein…

    router?

    lad dir mal ein netzwerk analyse tool von sysinternals und schau dir die verbindungen an.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.