Radio Tatort: Der Unsichtbare

Hui, hätte ich fast vergessen – aber zum Glück flatterte gerade eine E-Mail von Ludwig rein (danke!): der neue Radio Tatort kann wieder kostenlos heruntergeladen werden. Allerdings nur noch am 24.ten und 25.ten Mai. Wer also mal wieder Lust auf ein kostenloses Hörspiel hat, der sollte zuschlagen. Für lau – dann jau =)

ARD Radio Tatort

Plot: Ein aufgebrachter Kleingärtner meldet einen Einbruch und bittet um Polizeischutz. Hauptkommissarin Evernich nimmt ihn nicht ernst und geht mit ihrer Tochter auf den Bremer Freimarkt. Kurz darauf ist der Kleingärtner tot. Evernich und Staatsanwalt Gröninger stehen vor einem Fall mit bundesweiten Dimensionen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

26 Kommentare

  1. Wie gut, dass Du uns immer wieder an die Hörspiele erinnerst. Dank aus Ulm nach Bremerhaven.

  2. christoph says:

    man kann jetzt auch den podcast als feed abonnieren 🙂

  3. @christoph
    Bitte um Infos.

  4. Es heisst “ „Die“ Unsichtbare “ 😉

  5. @van und @christoph

    Danke für die Tipps, egal ob „Der“ oder „Die“ Unsichtbare

  6. Kann übrigens auch via iTunes abonniert werden.
    (Dann versäumt man keine Folge)

  7. RudiRalala says:

    Das iTunes-Abo vom ARD-Tatort hat früher nie geklappt. Jetzt auf einmal funzt es.

    Wie sagt der Fachmann? – Alles funktioniert und keiner weiss warum … 😉

    Jetzt kann ich den monatlichen Merker im Kalender löschen und iTunes für mich denken lassen.

  8. Wo bekommt man eventuell noch die älteren Folgen?
    Mir fehlt bspw. die vom Januar 2009.
    Vielen Dank für die regelmäßigen Erinnerungen.

  9. @Paul

    Ich könnte Dir den Januar-Tatort „Staatsfeinde“ uploaden und würde Dir den Download-Link schicken. Nach Deinem Download bitte mich wieder verständigen.

  10. @Alfons

    Ich bzw. eher meine Frau wäre dir unheimlich dankbar, wenn du mir/uns den Link bereitstellen könntest.
    paul(at)imails.info

    Vielen Dank und
    LG Paul

  11. Hallo,

    ich habs verpennt. Würde jemand den aktuellen Radio Tatort auf irgend einem 1ClickHoster uploaden? Wäre dem jenigen sehr dankbar.

    Link an: jjwibliz@trashmail.net

    Grüße
    leachim

  12. @Paul

    Erledigt! Download über email-Link.

    Gruß Alfons

  13. @Alfons

    Vielen, vielen lieben Dank.
    Du bist der Beste.
    Email ist raus.

    Gruß Paul

  14. @Paul

    Bei Gratis-Hoerspiele.de kannst du dir alle Folgen runterladen, dazu brauchst nur einen Account (oder eben BugMeNot) und musst die Unmengen an Werbeeinblendungen über dich ergehen lassen.

    Oder auf meiner Seite, aber da setze ich so und so nur Links, die dich dorthin verfrachten.

  15. summermoon says:

    Hallo,

    ich hab den letzen Tatort (Die Unsichtbare) verpasst. Hat jemand eine Idee, wie ich da jetzt noch rankomme? (Auf gratishoerspiele.de gibt es den (noch?) nicht…)

  16. @leachim und Summermoon

    Schickt mir doch bitte ein Mail an
    paul(at)imails.info
    dann bekommt ihr einen Download-Link.

    @milchbaum

    Danke für den Tipp mit Gratis-Hoerspiele.de und BugMeNot, war sehr hilfreich.

    @all
    Falls jemand noch den ARD Radio Tatort 9 – Krim-Krieg in Wiesbaden hat und ihn mir mal uploaden könnte!?
    Den Link bitte an paul(at)imails.info senden.
    Dankeschön.

  17. @Paul @All,

    auf der PirateBay Suchmaschine findet man alle folgen als torrent. 🙂

  18. @leachim

    Du magst zwar Recht haben, dass man sie da findet, nur das laden funktionert nicht.

    Daher:
    Falls jemand noch den ARD Radio Tatort 9 – Krim-Krieg in Wiesbaden hat, würde ich mich freuen, wenn er mal auf einem One-Klick-Hoster hochgeladen werden würde und mir der Link per Mail mitgeteilt werden würde.

    Vielen lieben Dank an der Stelle nochmal an Alfons für die bisherige Hilfe.

    Den Link bitte an paul(at)imails.info senden.
    Dankeschön.

  19. Hallo Paul,

    du brauchst natürlich ein Torrent Client wie Bittorrent oder µTorrent.

    Wenn du mehr wissen willst, schreib mich per mail an.

    leachim at justmail punkte de

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.