QI-Ladekissen von Fatboy für 10 Euro

fatboy

Kurz notiert: Vodofone verramscht gerade das QI-Ladekissen von Fatboy für 10 Euro – ohne Versandkosten. Das sind die Ladekissen, die speziell bei Nokia-Geräten zum drahtlosen laden angeboten werden, sie funktionieren aber auch mit anderen Smartphones, die sich drahtlos via QI aufladen lassen. Vielleicht interessiert es ja den einen oder anderen von euch. Ob ihr allerdings beliefert werdet, ist fraglich, zu diesem Kurs macht das QI-Ladekissen von Fatboy natürlich seine Runde im Netz – ich drücke euch die Daumen, definitiv ein guter Deal, kostet sonst um 50 Euro.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

57 Kommentare

  1. Holgi: Irgendwo muss der Strom doch herkommen, oder?

    Es geht darum, dass man kein Kabel ans Handy stecken muss, sondern es einfach bequem auf das Kissen legt.

  2. Ben White says:

    Sinn hin oder her. Schadet das denn nicht dem Akku wenn ich mein Handy zwischendurch in die Hand nehme? Und was macht das Kissen wenn kein Handy aufliegt? Zieht es weiter Strom?

    • @Ben: Nein, schadet nicht. Bei aktuellen Li-Akkus kann man die Ladezyklen so oft unterbrechen wie mal will. Es ist sogar besser, seinen Akku nicht immer randvoll aufzuladen, sondern mit mehreren kleinen Schritten im Mittelbereich zu halten. Dann hält der Akku sogar länger, als wenn er immer bis zum Anschlag geladen wird.

  3. Da bin ich mal gespannt. Wäre ja klasse wenn das kommt 🙂

  4. Ben White: Ich würde mal sagen, das gleiche was ein Induktionsherd tut wenn kein Topf drauf steht – NICHTS, somit würde ich sagen dass da auch kein wirklich relevanter stromverbrauch erzeugt wird.

  5. rantanplan says:

    Hat da jemand nach der Bestellung schon ne Bestellbestätigung per E-Mail erhalten? Bei mir ist noch nichts angekommen.

  6. Habe auch mal bestellt. Eine Bestätigung gab es auch… aber sicher ist man sich da erst wenn das Geld weg und die Ware da ist 😉

  7. Geil, gleich mal bestellt. DANKE!

  8. Ben White says:

    @Sid Weiß nich, ob das so stimmt. Der Induktionsherd hat bestimmt einen Sensor, der den Strom unterbricht wenn kein Topf draufsteht. Aber rein nach dem Induktionsprinzip fließt durch die Spule glaube ich auch ohne „Verbraucher“ weiterhin Strom.

    @Jo danke für die Antwort. Jetzt stört mich nur noch, dass das Lumia 820 mit Ladeschale noch dicker wird. Egal. Bestellt is das Kissen.

    @all hab auch keine Bestätigung erhalten.

  9. Mit meinem Nexus 5 ein super Schnäppchen, habe ich gleich mal zwei bestellt, kommt auch noch eines ins Office. Super Tipp auf jeden! Vielen Dank!

  10. Scheint offline zu sein. Gut, dass ich vor 3 Minuten noch bestellt habe. Leider fehlt mir noch die Bestellbestätigung.

  11. Ich habe die Email mit der Bestellbestätigung bekommen, allerdings kann ich die Bestellung nicht online überprüfen. Sowohl mit Namen und Bestellnummer als auch mit Namen und PLZ findet der keine Bestellung. Geht euch das auch so?

  12. Scheint ausverkauft zu sein.

  13. Kann das jeder bestellen oder nur Vodafone Kunden

  14. Konnte jeder bestellen, aber ist inzwischen eben ausverkauft.

  15. Man kann es noch in den Vodafone Filialen probieren.

  16. Bestellt hatte ich es vor ner Stunde die Bestellnummer hab ich per Screenshot aber ein Email gab es noch nicht 🙁

  17. Der Link funktioniert bereits nicht mehr. Wenn man selber im Shop sucht, bekommt man zwar ein Suchergebnis, aber beim Klick darauf landet man auf einer Seite mit Telefonen.

  18. Musste 2x bestellen um eine Mail zu bekommen. Für ein 10ner ohne VK ein wirklich guter Deal. 🙂

  19. schade. hätte es gut gebrauchen können

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.