PS Plus und Xbox Live: Gratis-Games für Februar stehen fest

playstation-plus-

Sowohl Sony als auch Microsoft haben für ihre Spielkonsolen Playstation 4 und Xbox One die jeweiligen Gratis-Games für den Februar 2016 enthüllt. Zur Verfügung stehen die Titel all denjenigen, die je nach Konsole Playstation Plus bzw. Xbox Live Gold abonniert haben. Wer sich im Sony-Lager verortet, darf sich an der Ps4 ab dem 2. Februar etwa auf den Science-Fiction-Shooter „Helldivers“, „Nova 11“ und den Genre-Mix „Nom Nom  Galaxy“ freuen. „Helldivers“ und „Nova 11“ stehen auch für die PS3 und Vita stramm. Dazu gesellen sich für Playstation-Freunde noch „Persona 4: Arena Ultimax“ (PS3), „Grid Autosport“ (PS3) plus „Lemmings Touch“ (Vita).

Zeitgleich fallen „Hardware: Rivals“ (PS4), „Grim Fandango Remastered“ (PS4), „Dragon Age: Origins“ (PS3), „Medal of Honor: Warfighter“ (PS3), „Nihilumbra“ (Vita) und „Legends of War: Patton“ (Vita) aus dem Angebot von PS Plus heraus. Wer die Spiele allerdings bereits zu seiner Sammlung hinzugefügt hat, kann sie auch später weiter zocken.

XboxOne_1TBConsole_620

Besitzt ihr stattdessen eine Microsoft Xbox 360 / One, bietet euch Microsoft für die Xbox One vom 01. bis zum 29. Februar „Hand of Fate“ an. Ab dem 16. Februar bis zum 15. März erhaltet ihr außerdem „Styx: Master of Shadows“. An der Xbox 360 dürft ihr vom 01. bis 15. Februar „Sacred Citadel“ spielen. Im Ausland kommt vom 16. bis zum 29. Februar „Gears of War 2“ dazu. Da dieses Spiel hierzulande indiziert wurde, wird Microsoft den Titel für Deutschland austauschen müssen. Als Ersatz wird „Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts“ in Deutschland dienen. Hat irgendwie fast schon einen schrägen Humor. Viel Spaß beim Zocken!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ohne mist, die PS4 wird immer so billig abgespeist.

  2. André Westphal says:

    Ich find die PS4-Titel auch nicht so prall. Mir wären auch mal ein paar ältere Top-Titel (wie an der PS3) lieber, statt die ganzen Indies :-). Aber noch ist das Jahr ja lang.

  3. PS3 geht wieder mal leer aus 😉
    Die Titel wiederholen sich jedes Monat aufs gleiche.
    Kein Grund irgendwie PS Plus Abo noch weiter zu bezahlen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.