ProxyTube: lädt gesperrte YouTube-Videos automatisch

Hach ja, nie mehr gesperrte YouTube-Videos in Deutschland – sofern man Google Chrome nutzt. ProxyTube erkennt, ob es sich um ein gesperrtes Video handelt und switcht dann direkt auf eine Ansicht, die das YouTube-Video im Flow-Player von HideMyAss anzeigt. Funktioniert gut und man bewegt sich weiterhin innerhalb von YouTube. Video zum Ausprobieren gesucht? Nehmt das. Danke Steffen!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

44 Kommentare

  1. genialer Tip … danke !

  2. Video funktioniert auch ohne ProxyTube wunderbar…
    Aber ich vertrau dir mal und vielleicht find ich irgendwann mal ein Video das ProxyTube braucht.

  3. es freut mich, dass die Extension so gut bei euch ankommt. Im Moment bin ich dabei eine Proxy Suche zu programmieren, dass wieder alle Youtube Videos gefunden werden. Stay tuned!

  4. Stealthy läuft nicht mit Firefox, jedesmal Seitenladefehler, aktuelle FF Version

  5. „ProxyTube kann auf Ihre Daten auf allen Websites zugreifen“. Möchte man das? Hätte *.youtube.com* hier nicht gereicht?

  6. G.von der Frau says:

    … geht nicht. Ich haben jetzt mehrere Videos ausprobiert.
    Bitte kurz warten …
    Was heißt kurz?

  7. „Der Proxy-Server ist leider gerade ueberlastet, versuch es spaeter noch einmal. Wir versuchen dieses Problem schnell zu beheben.“

    ich häötte auch lieber was für den FF =)

  8. unblockyoutube.us 😉

  9. Servus,

    das Plugin funktioniert problemlos 🙂

    Aber warum ist der Button mit der Qualität total weggefallen? Gibt es eine Möglichkeit auch noch Videos in unterschiedlicher Qualität auszuwählen?

    Grüße und Dank für den Tipp!

  10. das nenne ich entspannt. Danke für den Tipp.

  11. Feine Sache. Ist auf Kanalseiten zwar etwas umständlich (Rechtsklick -> in neuem Tab öffnen, Mittelklick geht irgendwie nicht), aber besser als diese nervigen „das geht bei dir nicht“ Seiten

  12. Hm, ich benutze auch Stealthy für Firefox. Ist aber trotzdem gut zu wissen. Nervig ist jetzt nur noch, dass Youtube die entsprechenden Videos in der Suche gar nicht mehr anzeigt. Grummel.

  13. super tipp!!

  14. Zitat: „Peter sagt
    Naja, ist nicht besonders sinnvoll, da man die geblockten Videos in der Regel ja auch nicht suchen kann. Man braucht also den direkten Link. Werde weiter Hotspot Shield nutzen.“

    Also in meiner Suche sind immer die Videos drin gewesen und ich habe mich jedes Mal geärgert, wenn ich auf das Video geklickt habe und ich diesen Satz lesen mußte!

  15. Funktioniert nicht mehr?
    Bei mir zumindest.

  16. lol der dreck funktioniert überhaupt nicht, noch nicht bei einem video ging es. mir wird immer „null“ angezeigt und danach das flow player nich bereit ist oder so…dreck

    besser is wechsel wieder zu firefox…da gibts übrigents „stealthy“ das funktioniert super und das kann man auch per mausklick an und aus machen.

  17. Nehmt lieber Stealthy. Es funktioniert super (In den meisten Fällen), und ihr habt nicht diesen „Flowplayer.“

  18. @ Ceyda
    „Stealthy“ gibt es aber meines Wissens gar nicht für Chrome.

  19. @Don: gibt es
    @Caschy: Leider scheint das PlugIn für Chrome nicht mehr verfügbar zu sein? Ich kann es nicht mehr finden…

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.