Anzeige

ProxTube – Gesperrte YouTube Videos schauen

Für gesperrte YouTube-Videos bin ich mittlerweile Experte. Zumindest habe ich schon ein Dutzend Wege beschrieben, wie man in Deutschland gesperrte YouTube-Videos schauen kann. Eben wollte ich ein Lied aus meiner Jugend von Heavy D. & The Boyz schauen. Now that we found Love. Kracher seinerzeit. Heavy D. hat gestern das Zeitliche gesegnet, ich wollte also mal Videos schauen. Ging natürlich nicht. „GEMA nach Hause“ meinte YouTube lapidar zu mir.


Und hier also einmal Lösung Nummer 100 um gesperrte Videos zu sehen, zumindest im Firefox. ProxTube. Erweiterung im Firefox installieren, Firefox neustarten und Videos gucken – dann klappt es auch mit Heavy D. Hier übrigens ein richtig gutes Mashup dazu :)Danke MonztA!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

38 Kommentare

  1. Kein Ding! 😉 Nur als Hinweis: mit HTTPS Everywhere funktioniert es wohl nicht. Videos, die in den USA gesperrt sind, können auch nicht abgespielt werden, da das Add-on einen US-Proxy verwendet.

  2. Danke für die kleine „Promotion“ für mein Addon 🙂
    Wurde gerade über Twitter von jmd. darauf hingewiesen.

  3. Wer macht denn SOWAS verbotenes? :mrgreen: aber funktionieren tut das gut… 😛

  4. Schade das es keine Version für Chrome/Chromium gibt.

  5. Na, SO schlimm ist ja ein kurzes Wechseln des „Brofsers“ auch nicht…

  6. Caschy, wie sieht deine Lösung für Chrome aus?

  7. … wer nicht gerade mit Firefox unterwegs ist, kann auch http://hidemyass.com/ nutzen 😉

    Mfg

  8. Funktioniert bei mir irgendwie nicht .. Es wird zwar neu geladen, aber es beleibt der Hinweis das es wegen der Gema nicht verfügbar ist -.-“ Langsam nerven die echt. Einfach abschaffen sollte man die, genauso wie Softwarepatente ^^

  9. An einer Lösung für Chrome wäre ich auch sehr interessiert! Als ich letztens in den Staaten war, ist mir erst aufgefallen, was für ein ‚Luxus‘ das ist, einfach alle Videos ansehen zu können – ohne Umwege! Und dann noch Netflix und Hulu – ein Traum. Aber das kann man hierzulande wohl mehr oder minder eh vergessen.

  10. @dada
    Hast Du den ersten Kommentar hier (von mir) gelesen?

    @Volu
    Nachteil ist, dass es langsam ist, in einem mickrigen Player und nur in einer niedrigen Qualitätsstufe abgespielt wird. Das FF-Add-on spielt es in gewohnter Qualität und Geschwindigkeit im Youtube-Player ab.

  11. Funktioniert soweit ganz gut.
    Mich stört aber, das es unbedingt so ein fettes Icon in der Toolbar sein muss. Das ist völlig unpraktisch weil ich vielleicht einmal in der Woche mir ein Musikvideo anschaue. Deswegen mir die Toolbar voll zu malen ist suboptimal.
    Lieber Entwickler, geht es nicht dezenter? In der Statusbar (die kann man ein- und ausblenden) oder mit Shortcut, oder im Rechte-Maustaste-Menü?

  12. Wehe, der macht das schöne Icon weg! Dsa gefällt mir prächtig! 😛

  13. @yo Ich als Entwickler möchte eine einfache Funktion zum Ausschalten bieten, deshalb der Button! Alle die ihn gerne entfernen möchten, können, dies natürlich auch! Einfach einen Rechtsklick auf die Leiste, in der du das Icon hast und dann auf „Anpassen“ gehen. Da kannst du nun das Icon aus der Leiste ziehen. Musst dann aber dran denken es vorher zu Aktivieren! Hoffe ich konnte dir helfen 🙂
    Gruß,
    Malte

  14. @yo
    So wie es Malte Götz beschreibt, kannst Du das Icon auch in die Status- bzw. Add-on-Leiste ziehen.

  15. Benutze ProxTube jetzt schon eine ganze weile…
    (Ca. 3 Wochen):D

    Funktioniert super 😉 , bisher musste ich nur einmal eine Captcha eingeben (wegen zu viel Traffic von einer IP)

  16. Also ich habe in meinem Chrome noch die Erweiterung Proxy Tube installiert, funktioniert aber leider nicht mehr. Habe das gar nicht mitbekommen die letzten Monate…schade. HideMyAss ist wirklich grausame Qualität 🙁

    Muss ich wohl über CyberGhost rein 😉

  17. gerade mit mehreren videos probiert und es funktioniert nicht. ist das add-on bzw. der proxy jetzt „geheist“?

  18. @steef
    Nein eigentlich sollte alles problemlos laufen momentan! Bitte kontaktiere mich doch mal über http://yt.maltegoetz.de/faq und dann können wir die Details besprechen und das Problem ergründen! Am besten schreibst du noch einen Videolink dazu, bei dem es nicht funktioniert und wie „das nicht funktionieren“ aussieht 😉

  19. Mag im FF8 irgendwie nicht, geht bei keinem Video …

  20. ui MonztA da ^^ welche ehre. Nein hatte ich natürlich nicht gelesen. Jetzt geht es. thx

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.