Project Spartan wird in nächster Windows 10 Preview verfügbar sein

Ende Januar hat Microsoft Project Spartan, den neuen Browser in Windows 10, offiziell vorgestellt. Der Browser wird nicht nur auf eine neue Rendering Engine setzen, sondern kommt auch mit neuen Funktionen, wie zum Beispiel das Annotieren von Webseiten, die dann auch komplett mit anderen geteilt werden können. Allerdings blieb es erst einmal bei der Vorstellung, wann man Project Spartan in der Preview von Windows 10 vorfinden würde, wurde nicht gesagt.

Spartan_WP

Jetzt bestätigte Kevin Gallo von Microsoft im Rahmen des Mobile World Congress, dass Project Spartan in der nächsten Preview von Windows 10 in einer ersten Version enthalten sein wird. Zwar wurde kein Termin für eine neue Technical Preview genannt, The Verge will aber in Erfahrung gebracht haben, dass diese spätestens Ende März, wenn nicht sogar früher, verfügbar sein wird.

Auch zu der Windows Phone Version von Project Spartan gibt es Neuigkeiten, diese wurde nämlich ebenfalls kurz demonstriert. Logischerweise sieht die Windows Phone Version ähnlich aus, das ist ja Microsofts Ziel, ein einheitliches Erlebnis zu bieten, egal welches Gerät man nutzt. Es wird davon ausgegangen, dass auch die nächste Preview von Windows 10 für Smartphones bereits Project Spartan an Bord haben wird.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. großer Rückschritt mit den bedienelementen oben statt unten!! ;(

  2. Wird es Informationsveranstaltung von Microsoft auf der CeBIT iin Hannover in zwei Wochen geben? Es wäre eine gute Möglichkeit sowohl für die CeBIT als auch für Microsoft die neueste Preview von Windows 10 dort zu präsentieren.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.