Pressebild des Nokia Lumia 1520 Phablet geleakt

Nokias Phablet geistert schon eine ganze Weile durch die Gerüchteküche, allzu lange kann die Vorstellung wohl nicht mehr dauern. Dem Gerät wird unter anderem ein 6 Zoll-Dispplay nachgesagt. Jetzt gibt es ein vermeintliches Pressebild, wobei das vermeintlich auch streichbar ist. Leak-Profi @evleaks hat eben ein Pressebild des Gerätes in gelb veröffentlicht. Wie man an der Icon-Anordnung auf dem Display sehen kann, handelt es sich wohl um ein 6 Zoll FullHD-Display.

Nokia1520

Interessant ist bei dem Gerät, dass es technische Spezifikationen haben soll, die meines Wissens derzeit nicht von der Windows Phone-Plattform unterstützt werden, hier hört man aber immer vom Update GDR 3 (General Distribution Release 3), welches die fehlende Unterstützung nachrüstet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

8 Kommentare

  1. Und warum kann man das vermeintlich streichen? Und um welche Technologien handelt es sich, die mit GDR 3 kommen sollen?

  2. Noch mehr Kacheln a auf einen Blick machen das system nicht über sichtlicher 🙁

  3. mmmmh, wieder schickes kantig-maskulines Design. Meiner Meinung machen Sony und Nokia gerade die schönsten Geräte auf dem Markt. 🙂 und sollte sich das Gerät bewahrheiten, muss ich wohl mein Lumia 1020 noch ein wenig hinauszögern. 😉

  4. Ich bin ja schon gespannt. Möchte mir ein 6-Zoll-Smartphone zulegen und bin zur Zeit am Schauen. Habe mir zunächst ein 520 zum Testen zugelegt, da ich mit Windows Phone noch keine Erfahrungen habe. Bis jetzt bin ich dem Ganzen nicht abgeneigt. Kommt halt auf den Preis an.

  5. DanielJackson85 says:

    @jens
    es spart das „nach unten“ scrollen aufm homescreen 🙂

    nur eine frage, warum nicht mit kabellosem laden und der kamera des 1020? DAS wäre DER Kracher!!! aber nein, wieder irgendwo gespart, schade, vielleicht macht es ja microsoft besser und haut mal was komplett geniales zusammen statt 5 die alle gut aber nicht perfekt sind (625/925/928/1020/1520). Da halte ich mein 920 immer noch für die kompletteste lösung. immerhin hat es einen Vorteil, man spart sich das neue handy 🙂

  6. Sieht spannend aus. 🙂