Preis.de – Preisvergleichs-App

Ich kaufe offline. Ich kaufe online. Ich arbeite bei einem (nicht reinen) Online-Händler, supporte aber bis zu einer bestimmen Machbarkeitsgrenze den lokalen Standort. Logo. Wenn ich hier vor Ort allerdings für einen Artikel 25 Prozent mehr ausgeben muss, dann bekommt der Online-Handel eben den Zuschlag. Ab und an hat man allerdings Spielraum und kann handeln. Und so informiert man sich vorher oder während des Kaufs, was der Mitbewerber im Netz vielleicht so anbietet. Ich zahle gerne lokal eine gewisse Anzahl Euronen mehr, doch irgendwo muss ich auch auf mein Geld achten.

Ich gehöre zu den pflegeleichten Kunden: ich brauche keine Beratung, habe mich schon vorher eingelesen. Wenn man unterwegs die Preise vergleichen will, dann kann man verschiedene Apps zu Rate ziehen. Preis.de ist eine von ihnen. Was macht die App? Sie ermöglicht es euch, direkt EAN-Codes zu scannen, um Preise herauszufinden. EAN-Code nicht scannbar?

Macht nichts, es gibt eine Funktion für die manuelle Suche. Auch lässt sich ein Merkzettel anlegen – für später. Nicht nur zum lokalen Preisvergleich taugt die App, man kann sie auch so nutzen, wenn man einfach Preise vergleichen oder shoppen will. Die App zeigt verfügbare Shops – und ob diese auch für die mobile Ansicht optimiert sind. Ob die gefundenen Produkte was taugen?

Kann man auch sehen, die App listet Testberichte. Sollte definitiv auf keinem iPhone fehlen. Tipp! Hier noch die dazugehörige Infoseite.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Das Pendant zu Android ist die Geizhals App
    Diese hier sieht sehr ähnlich aus. Die Geizhals-App braucht allerdings den extern installierten Barcode-Scanner, was mir nicht so gefällt.
    Schade, dass es Preis.de nicht für Android gibt.

  2. die android version kommt mit dem nächsten update. nur ein bisschen geduld!

  3. Nutze die idealo app für android

  4. Bitte mal Gas geben mit der Android App! Ich warte auch schon sehnsüchtig drauf. Hab z.Zt. noch diese App „Barcoo“. Die finde ich aber nicht so schön. Kann man sich irgendwo benachrichtigen lassen wenn die Android-App am Start ist?

  5. Mahlzeit.

    Ich kann für Android-Nutzer die Idealo-App wärmstens empfehlen. Sehr übersichtlich, sehr informativ und dazu noch intuitiv. Wäre mal einen Test wert 😉

  6. Idealo? Muss ich mir die vielleicht mal holen… Finde Preis.de aber sehr übersichtlich. Hoffe, die App ist genau so übersichtlich gestaltet… Mit Idealo kann ich mich irgendwie noch nicht so richtig anfreunden.

  7. Mein Favorit war bisher Barcoo – findet häufig auch kleinste Artikel. Allerdings ohne die hier erwähnten Testberichte.

  8. Ich nutze für Android immer die Idealo-App. Morgens am Frühstückstisch das MM-Prospekt studieren und dann alles bei MyDealz posten 😀

  9. Autohaus Bewohner says:

    Es ist doch immer das Gleiche: Man bekommt ja doch alles auf Amazon günstiger. Ich fürchte wirklich um die gute alte Einkaufkultur in Zukunft. Ich bezahle nur noch Dinge offline, wenn ich extrem gut und freundlich beraten wurde. Bei den Testberichten und testimonials im Netz weiß man ja nie was echt ist und was fake. Aber im Grunde, wenn man nicht gerade Mac Krösus ist, gewinnt eben immer der beste Preis. So ist das halt. Einzig, wenn ich etwas so dringend haben will, dass ich noch nicht mal die 2 TAge LIeferzeit über einen Onlineshop aushalten kann, dann zahle ich schon mal mehr. ^^

  10. Kannst du nicht in Zukunft im Titel oder im ersten Absatz schreiben, dass es die App nur für iOS gibt. Dann muss ich nicht den ganzen Artikel lesen um dann im letzten Satz zu erfahren, dass die App nur für das iPhone verfügbar ist. Danke 😉

  11. @ms4py: schau mal direkt unter die Überschrift.

  12. Meiner Erfahrung nach liefert idealo.de aber die besseren Preise… und die App von denen ist auch super.