PowerToys für Windows: Version 0.56.1 veröffentlicht

Die PowerToys sind Microsofts Allzweckwaffe für allerlei Einsatzszenarien unter Windows. Wenn ihr bisher noch keinen Blick auf die Tools geworfen habt, dann solltet ihr das – insofern ihr Windows-Nutzer seid – unbedingt nachholen. Damit lassen sich allerlei Dinge anstellen und hier und da wird die Produktivität ordentlich gesteigert (Fenster-Management, Bilderskalierung, etc.).

Das Entwicklerteam hat nun Version 0.56.1 veröffentlicht, wobei man sich hier vor allem auf Stabilität und Verbesserungen von bestehenden Funktionen gestürzt hat. Zu den Neuerungen gehört jetzt unter anderem, dass das maximale Limit für die FancyZones von 40 auf jetzt maximal 128 erhöht worden ist (braucht wirklich jemand mehr als 40?).

Zudem lässt sich in den Einstellungen festlegen, dass die Funktion “Find my mouse” auch dann ausgelöst wird, wenn man den Mauszeiger schüttelt. Bisher musste man immer noch die linke CTRL-Taste dafür doppelklicken. Die neue Version inklusive aller Changelogs findet ihr direkt im PowerToys-Bereich bei GitHub.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog / Mastodon

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. „Shake“ ist echt geil 🙂

    • Da fragt man sich warum muss man für so ne Funktion erst PowerToys installieren. Warum ist das nicht built-in?
      Nervt wahrscheinlich übelst beim Schooter Zocken 🙂

  2. FriedeFreudeEierkuchen says:

    Cool! Gleich testen.
    Habt ihr auch das Problem, dass der Autostart von Powertoys ständig deaktiviert ist (User ohne Admin-Rechte)? Das Problem habe ich auf drei völlig verschiedenen Rechnern.

    • FriedeFreudeEierkuchen says:

      Ob das mein Problem behebt?
      „PowerToys will now start if installed under different user“

    • Ja, das Problem habe ich auch. Gerade heute wieder. Update installiert, kontolliert, dass Autostart aktiv ist und trotzdem startete es nicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.