„Power On: The Story of Xbox“: Mehrteilige Doku beleuchtet die komplette Geschichte der Konsolenreihe

Sicherlich nicht nur für Fans der Konsolen interessant: Microsoft hat eine sechsteilige Doku auf YouTube veröffentlicht, die sich rund um die Xbox dreht und sowohl die Konsole als auch ihre Community, die Spiele und mehr näher beleuchtet. Hierbei geht es sogar zurück bis zu den Anfängen bei Microsoft, als seinerzeit die erste schwarz-grüne-Konsole im X-Design entworfen worden ist.

Jede Folge beleuchtet ein anderes Kapitel der Xbox-Geschichte, die von den bescheidenen Anfängen bei Microsoft über wegweisende Design-Fragen des ersten Konsolentyps bis hin zu packenden Herausforderungen wie dem Red Ring of Death oder dem Versuch von Microsoft im Jahre 2000, Nintendo zu übernehmen, reicht. Die Doku-Serie ist eine nostalgische Reise in die Vergangenheit für alle, die seit dem ersten Tag dabei sind oder den Xbox-Kosmos gerade erst kennenlernen. – Microsoft

Zu sehen gibt es die Doku aber nicht nur auf YouTube, sondern auch bei Redbox, IMDbTV, The Roku Channel und Microsoft Movies & TV. Zudem sei auch am 16. Dezember ab 19 Uhr eine Twitch-Marathon-Watchparty geplant, bei der alle sechs Episoden nacheinander geschaut und diskutiert werden sollen. Und sollten euch die Hauptmotive der einzelnen Episoden besonders gut gefallen: Microsoft bietet vorübergehend im Xbox Gear Shop entsprechende Posterdrucke an.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Ich hatte da schon den 1. Teil und Teile des 2. Teils gesehen – ist sehr empfehlenswert!

    Was nicht so gut ist:

    Wenn man Boris Schneider-Johne sieht … und (nur) noch die Bilder von ihm aus der Power Play in Erinnerung hat….

    …. und dann merkt: scheiße, wir sind alle älter geworden 😉

    Nein, nicht, daß er schlecht aussehen würde…. es ist vielmehr das Bewußtseinwerden des eigenen Vergänglichen 😉

  2. Im deutschen Youtube Kanal finde ich aber bisher nur 3 Episoden. Wann sollen die restlichen denn kommen? Schaue mir gerne die deutsche Variante an wegen dem Boris 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.