Portable Thunderbird 3.1 Beta 1 und Portable Google Chrome mit neuer Beta

Gleich zwei neue Updates für die Freunde portabler Software. Zum einen gibt es relativ frisch die Beta 1 von Thunderbird 3.1 (Codename Lanikai, Release Notes) und nicht ganz so überraschend mal wieder eine neue Beta (4.x) aus dem Hause Google, nämlich deren Browser Chrome, der scheinbar in meinem Umfeld immer beliebter wird, wenn ich so mit Leuten spreche.

Wird Google Chrome wie bei so vielen anderen Dingen (Suche, Maps, E-Mail & Co) auch mal irgendwann ein de facto Standard (jaja, über die Begrifflichkeit kann man streiten) sein? Ich meine, das Einzige was ich Google vorwerfen kann ist, dass sie ihre Sache echt gut machen. Aber ich will ja nicht wieder einen Flamewar los treten.

Ach jo, falls es jemand noch nicht mitbekommen hat: Google Chrome sendet keine eindeutige ID mehr aus dem Browser heraus. Die zählen die Häufigkeit der Benutzung in einem anonymen Verfahren. Bei der portablen Software war das eh egal – haben ja eh alle die gleiche ID in der Vergangenheit genutzt 😉

Thunderbird 3.1 aka Lanikai soll übrigens im Sommer diesen Jahres erscheinen. Denkt dran: die portable Beta ist zum Ausprobieren. Nicht dass jemand Datenverlust erleidet. Schafft euch zum Testen vielleicht mal einen IMAP-Account oder so an 😉

Wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren der Software!

Download Google Chrome 4.1.249.1030 Beta

Download Portable Thunderbird 3.1 Beta 1

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

34 Kommentare

  1. nixdagibts says:

    Wie kann man denn den Dev-Channel manuell updaten?
    Gibts einen FTP bei Google, wo es ein Zip-File zum laden gibt?
    Welchen Link nimmt denn der Updater?

  2. @nixdagibts
    Du kannst die Zip hier laden.

    Ich denke das ist das richtige. Ich benutze es auch von dort.

  3. @nixdagibts:

    Mit dem Chromium-Updater (http://mulder.dummwiedeutsch.de/home/?page=projects#chromium) kannst du einfach und bequem deinen Chromium auf den aktuellen Developmentstand halten.

  4. nixdagibts says:

    Nein!
    Die letzten 100 (lol?) Chromium-Versionen sind allesamt instabil mit Addons.
    Ich habe explizit nach dem Dev-Channel des Chrome gefragt.
    Naja, weiß wohl niemand.

  5. @JürgenHugo Du solltest mit TB 3 aber lieber nicht bis zum Geburtstag warten. Mach es JETZT, TU ES!! Passiert doch nichts, wenn Du den portablen TB nimmst.

    Hier werden soviel Probleme mit TB geschildert, die meisten sind mir unbekannt. Ich kann mailen, meine Adressen verwalten, meine Termine auch, mehr brauch ich nicht. Dafür gebe ich nicht viel Geld für Outlook aus. Und wer absolut keine Lust auf TB hat, kann ha noch auf den kostenlosen deutschen FoxMail zurückgreifen, den gibt es hier:
    http://download.chip.eu/de/FoxMail_142154.html

  6. JürgenHugo says:

    @Hermann:

    Ich hab einfach keine Lust, mich (zu oft) zu nerven. TB 2 läuft 1A, und bei TB 3 hab ich noch nie geschafft, E-Mails zu empfangen – alles andere schon.

    Ich muß mich zwischendurch auch mal von was anderem nerven lassen… :mrgreen:

  7. hey caschy please tell me the solution so that updater will work

  8. wieso schreibst du: Google sei bei vielen Dingen (Suche, Maps, E-Mail & Co) de facto Standard? suche vielleicht, der rest? Chrome?? gerade bei so einem frequentieren/komerziellem
    (und damit stark besuchem) blog sollte man nicht meinungen vorbilden, so wie du es gerade hier tust. vorsicht.

  9. JürgenHugo says:

    @nono:

    Wer sich Meinungen „vorbilden“ läßt, der ist selber schuld. Bei mir z.B., da läuft Chrome nur nebenbei – und wenn den noch so viele Leute super finden. :mrgreen:

  10. na ich hoffe das der TB in der 3.1 endlich mal auch auf einem Mac gut zu nutzen ist. Ich war vor der 3.x totaler Fan von dem Teil, nachdem der „neue“ dann aber nur totalen Bockmist auf MacOS gemacht hab bin ich auf IMail umgestiegen. Da geht alles so wie es soll.

    Also ich finde den ChromePlus unter Windows auch ne gute Alternative. Verwendet ja die ChromeQuellen. Vor allem die Möglichkeit unter Windows hier auch mal auf einen IE Tab umschalten zu können, finde ich besser gelöst als Chrome + Plugin.

  11. ChromePlus is schon ne tolle sache, leider ist das Adblock modul in ChromePlus nicht wirklich zu gebrauchen (extrem langsam).
    Aber mal schaun, mit spätestens Version 2.0 sollte ein neues Standard theme mit ChromePlus kommen, so das sich ChromePlus brauchbar von anderen Chrome deviaten abhebt, zwar bietet Comodo Dragon ein alternative theme, aber hässlicher gehts echt nicht, und das von ner grossen firma..

    http://forum.chromeplus.org/viewtopic.php?f=2&t=2107&sid=12f881c5698f13d377c1b4080deaa9ca

    Anregungen diesbezüglich wären nicht schlecht, auch wäre es hilfreich wenn jemand wüsste ob der Spacer bei Bookmarks irgendwie zu ändern ist, irgendwie gibt es dafür kein Bild in chrome.dll o.o Die Linie scheint auserdem invitierend zu wirken, denn auf hellen hintergrund ist die linie schwarz.. auf dunklem eher weis, wohl auf Code basis

    Iron hat definitiv den besser funktionierenden Adblocker, dieser ‚Blockt‘ jedoch nur die DNS der links, somit kommt ‚Page not Found‘ bei jedem element das nicht geladen werden konnte durch den mechanismus, den selben effect kann man in jedem Browser entweder mit einem Localen Proxy server nutzen, oder man nutzt die ‚HOSTS‘ file die Windows bietet, jedoch ist hier darauf zu achten, NICHT 127.0.0.1 als ip zu nutzen sondern eine richtige invalid ip zu nutzen, 0.0.0.0 oder 255.255.255.255, leider linkt die gröste fertige Hosts file auf 127.0.0.1, dies kann jedoch durch Malware am computer selbst ausgenutzt werden..

  12. @Shenj
    Sach mal bekommt man auch ne Portable Version von „ChromePlus“??

  13. ChromePlus ist bereits Portable, Settings werden in den selben ordner gespeichert! Einfach die Zip nehmen.

    http://www.chromeplus.org/download.php

  14. Kennt jemand ein Plugin, womit ich für ein Download ein externes Programm starten kann? So wie beim Firefox via FlashGet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.