Portable Thunderbird 2.0.0.12 deutsch

Wow, ich habe Urlaub – und kann seit 05:00 morgens nicht schlafen. Grandios. Nun ja, da kann ich euch wenigstens die aktuelle Version meines bevorzugten Emailprogrammes vorstellen. Thunderbird erschien nämlich vor wenigen Stunden als offizielle Version 2.0.0.12 auf den Servern von Mozilla.

sshot-2008-02-27-[06-01-46]

Natürlich habe ich die aktuelle Version 2.0.0.12 von Thunderbird in das portable Format gebracht, sodass Nutzer von USB-Sticks auf die aktuelle Version nicht verzichten müssen. Auch ideal in verschlüsselten Containern von TrueCrypt auf dem PC zu nutzen, da diese Version ja keine Installation benötigt.

Ich wünsche euch viel Spass mit der aktuellen Version von Thunderbird – und wer ihn noch nicht nutzt, sollte sich ihn mal anschauen. Komm auf die gute Seite 😉

Nutzer der Vorgängerversion können selbstverständlich auf das interne Update warten. Release Notes können hier nachgelesen werden.

Download Portable Thunderbird 2.0.0.12 deutsch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

65 Kommentare

  1. Das kann in dem Alter schon mal vorkommen…
    Rentner sind ja auch immer schon so früh wach… 😉

  2. Hallo,
    da ich nicht wusste, wie ich mit einem heruntergeladen Installer meinen alten pTB updaten kann, habe ich den Installer entpackt und von dort alle Dateien/Ordner auf den Stick kopiert.
    Ausgenommen habe ich davon nur den Profilordner. Ist das OK?
    Gruß mrb

  3. Sofern du mit „Installer“ meine Version meintest: ja.

  4. Sicher, ich meinte deinen Installer.
    Danke.

  5. Hi caschi,

    Hab mich von TB portable überzeugen lassen und installiert.

    Hast Du eine Idee, wie man die partable Version auch in das ’senden an‘ Rechtsklick-Menu bei Dateien unter Windows einbinden kann?

    Den ’send to‘-Ordner kenne ich, aber was ich da reinpacken muss, da hab ich keinen Plan.

    Gruß
    suse

  6. Das geht, aber nur mit einem Trick und nur mit einer Datei..
    Erstelle eine neue Textdatei, kopiere folgendes dort hinein:
    „X:\thunderbirdloader.exe“ -compose „attachment=file://%1“

    (X=Name des USB-Laufwerks)

    Speichere die Datei als z.B. TBusb.bat ab.
    Verschiebe sie in den Ordner Sendto.
    Du kannst auch eine Verknüpfung der Datei dort hin bringen und dieser sogar das Briefsymbol von TB geben.

    Rechtsklick auf eine Datei, Senden an, TBusb.bat und voila öffnet sich das Verfassenfenster von TB auf dem USB-Stick mit der Datei als Anhang.

    Oder macht macht ein neues Kontextmenü mit dem Namen „Mit Thunderbird versenden“.
    Dann geht man so vor:

    Dateien per Rechtsklick verschicken

    Um Mails mit Attachment zu verschicken, gehen Sie im Normalfall so vor: Sie starten den Mail-Client, öffnen eine neue Mail und hängen die gewünschte Datei an. Viel schneller klappt es aber, wenn Sie die gewünschte Datei direkt aus dem Windows-Explorer heraus per Rechtsklick in eine neue Mail einbinden. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

    Problem:

    Um Mails mit Attachment zu verschicken, gehen Sie im Normalfall so vor: Sie starten den Mail-Client, öffnen eine neue Mail und hängen die gewünschte Datei an. Viel schneller klappt es aber, wenn Sie die gewünschte Datei direkt aus dem Windows-Explorer heraus per Rechtsklick in eine neue Mail einbinden.

    Lösung:

    Unser Trick funktioniert in ähnlicher Form in allen Mailprogrammen, die über einen Kommandozeilen-Parameter verfügen, um Anhänge einzubinden. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie bei Outlook und Thunderbird vorgehen.

    Thunderbird: Für den Mozilla-Mail-Client Thunderbird ist die Vorgehensweise ähnlich. Zunächst ermitteln Sie, wo die Thunderbird. EXE liegt. Dann starten Sie „regedit“ und öffnen den Schlüssel „Hkey_ Classes_Root\*\shell\“. Dort legen Sie den Schlüssel „Mit Thunderbird versenden“ und darin den Unterschlüssel „Command“ an. In die Standard-Zeichenfolge dieses Schlüssels tragen Sie folgenden Befehl ein (Anführungszeichen beachten):

    „“ -compose attachment=“file://%1″

    Wenn Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Datei klicken und den Eintrag „Mit Thunderbird versenden“ wählen, dann öffnet sich eine neue Mailnachricht im gewählten Client, an die bereits die Datei angehängt wurde. Sie müssen nur noch Empfänger, Betreff und Text eintragen und die Mail abschicken.

    Powered by: IDG Magazine Media GmbH/PC-Welt.de

    Gruß

    gib ihr z.B. den Namen TBusb.bat

  7. Da ist beim Kopieren was schief gegangen.

    Zwischen die Anführungsstriche muss natürlich der Pfad zur thunderbirdloader.exe stehen also
    „X:\thunderbirdloader.exe -compose attachment=”file://%1″

    Bitte in allen Fällen die Leerzeichen beachten.
    Gruß

  8. Und noch Fehler zu korrigieren:
    “X:\thunderbirdloader.exe“ -compose attachment=”file://%1″

    Ein “ zu wenig.

  9. Das funktioniert ja super! Besten Dank…

    Gibt es vielleicht auch einen Trick, wie man auf diese Weise gleich mehrere Dateien anhängen kann? Mit diesen Einstellungen werden einzelne Mails pro Datei aufgemacht.

  10. Ja, danke für den Input. Funktioniert!
    Die Antwort auf Benis Frage würde mich auch interssieren.

  11. Ich hab mir auch mal diese Version eingerichtet, nebst Lightning als Kalender-AddOn sowie das AddOn zur Synchronisation mit Google Calender.

    Leider ist es nach der Einrichtung wie hier auch an anderer Stelle beschrieben nur so, dass ich nur einen Kalender hinzufügen kann, keinen weiteren, und ich hab ca. 6 oder 7 verschiedene.

    Weiß da jemand Rat? Liegt es an dieser Version?

  12. @Beni,
    leider nicht für den pTB. Für den normalen TB gibt es einen.
    Den kann man leider nicht auf einen nicht default-Programmordner anwenden.

    Dabei muss man so vorgehen:

    Man bastele sich irgendwo eine Batch-Datei mit folgendem Inhalt:
    Code:
    if %1. == . exit
    set PARAMS=file:///%1
    :loop
    shift
    if %1. == . goto send
    set PARAMS=%PARAMS%,file:///%1
    goto loop
    :send
    start thunderbird.exe -compose attachment=’%PARAMS%‘

    Diese dann nach „SendTo“ verlinken, Icon setzen, „minimiert starten“, fertig. Smile

    Danke an den unbekannten (bzw. wieder vergessenen Autor) des Skripts!

    Vielleicht kann Caschy ja dieses Skript „umbiegen“ auf ein USB-Laufwerk.

  13. Danke, mrb!

    Bei mir (Windows XP) funktioniert das aber auch mit meiner Portable-Version von TB. In der letzten Zeite habe ich allerdings den absoluten Pfad zur thunderbird.exe (bei mir L:\programme\ThunderbirdPortable\App\thunderbird\thunderbird.exe) genommen.

  14. @beni,
    du meinst ab „start“?
    Falls ja, wäre ja das gesamte Problem gelöst und ich wäre auch ein bisschen schlauer geworden.
    Danke.

  15. > du meinst ab “start”?

    Ja, genau. Hier meine komplette Batchdatei:

    if %1. == . exit
    set PARAMS=file:///%1
    :loop
    shift
    if %1. == . goto send
    set PARAMS=%PARAMS%,file:///%1
    goto loop
    :send
    start L:\programme\ThunderbirdPortable\App\thunderbird\thunderbird.exe -compose attachment=’%PARAMS%‘

  16. Jo, mit Benis Skript-Änderung geht es bei mir auch mit der portablen Version. Danke Euch beiden!

  17. Wie regelt Thunderbird eigentlich die Sache mit den Labels von Google Mail?

    Wie ich bei mir selbst sehe, macht Thunderbird aus den Labels Ordner. Was aber, wenn ich nun quasi eine Nachricht einem Label zuordnen will.
    Dann müsste ich doch eigentlich eine komplette Kopie in dem entsprechenden Ordner speichern.
    Aber eine Kopie? Ist das in GMail selbst auch eine Kopie der Nachricht?

    Da bin ich mir grad unsicher…

  18. Nur mal so zur Info:
    Welche Labels meinst du, die in grüner oder blauer Farbe?
    Du hast einen POP oder IMAP-Account?
    Wie führst die Zuordnung aus?

  19. Weiß grad nicht, was du mit blauen Labels meinst, aber ich denke, ich meine die Grünen. Zuordnung, also die in Gmail denke ich, mache ich zum Teil per Hand, manche sind per Filter automatisiert.
    Und ich nutze IMAP.

  20. Wo sind sie mit Filtern automatisiert in Webmail oder in TB?
    Solange du die Mails in den IMAP-Ordnern von TB hast, hast du sie nicht wirklich heruntergeladen.
    Wenn du Filter in TB einsetzt kann du doch auswählen ob du verschieben oder kopieren möchtest.
    Das, was du in einem IMAP-Ordner siehst, ist immer ein Spiegelbild der Ordner auf dem Server.
    Etwas anderes wäre es, wenn du die Mails aus dem IMAP-Ordner in einen lokalen Ordner verschiebst/kopierst. Dann sind sie in TB auch wirklich vorhanden. Evtl. werden dann beim ‚Verschieben die Mails in Webmail gelöscht.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.