Portable Sun xVM VirtualBox 1.6.4

Updates für Freunde der virtuellen Maschinen. VirtualBox ist in Version 1.6.4 erhältlich – und demzufolge gibt es auch wieder eine portable Version aus dem deutschen nLite-Forum. Die hier angebotenen Downloadlinks führen direkt zur Datei. Viel Spass damit. Download VirtualBox 1.6.4 32Bit / 64Bit. Jeweils knapp 16 Megabyte Downloadgröße.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

14 Kommentare

  1. Bereits bei der 1.6.2 Version hatte ich das Problem mit dem Network Host Adapter. Dieser liess sich via VirtualBox nicht hinzufügen. Dies könnt ihr fixen in dem Ihr manuel mit dem Hardwaremanager einen Netzwerkadapter hinzufügt. Den TAP-Treiber findet ihr im Ordner data unter Virtualbox. Anschließend Virtualbox starten und sich freuen. Der Adapter wird von Virtualbox erkannt.

  2. merowinger says:

    sehr geil, wie managed denn die portable Version den ganzen Krams mit den VMs/HDIs/eingebundenen Laufwerken usw? Ich habs bei der normalen Version ums Verrecken nicht geschafft, ein System zwischen zwei PCs hin und her zu kopieren…

  3. Merowinger:
    Was meinst du jetzt mit einem System? Eine virtuelle Maschine? Die besteht ja nur aus einer „Festplatte“ und einem Eintrag in ner .xml-Datei 🙂

    Soltle also ohne weiteres verschiebbar sein (bei mir gehts 😉 ) – aber vllt hab ich dich auch missverstanden!

  4. danke für die Info. dann ziehe ich gleich mal für mich mein Update ,-)
    Schönen Sonntag Euch allen

  5. merowinger says:

    nee ich meinte schon eine VM…aber das war nicht mal eben so getan mit verschieben. Mehrere XMLs (Anwendungsdaten und VM-Verzeichnis) mit IDs, welche dan nach dem kopieren nicht mehr passten usw usw… egal ich teste das mal mit der prtable, das könnte um einiges einfacher sein

  6. btw: michaelm_007 hat schon wieder nen bugfix rausgeracht, zu finden unter:

    http://vbox.hubutz.de

  7. das ist nicht nur ein neuer Starter. Das ist ein Programmupdate! 😮

    es sei denn du meintest das sicherheitsupdate. irgendwo im fourm schrieb micha was man austauschen muss damit der neue starter geht^^

  8. hier ist das Zitat:

    Der reine Launcher benötigt alle Ordner, bis auf die Dateien im app-Ordner. In data/settings-Ordner befindet sich die settings.ini, in der alle Einstellungen gespeichert werden.

  9. ich hoffe, dass der portable Pfad zu dem Freigegebenen shared Ordner jetzt funktioniert!
    Und dass die gespeicherten Sessions (Sicherungspunkt) auch wieder geladen werden können!

  10. EDIT:
    Der Pfad in VirtualBox zu den Snapshots heisst bei mir:
    Z:\Programme\VirtualBox portable\data\.VirtualBox\Machines\MicroXP\Snapshots

    Muss das aber nicht irgendwie nur
    \.VirtualBox\Machines\MicroXP\Snapshots

    heissen?
    Sodass der Pfad portable ist?

  11. ich denke, dass er es immer „anpasst“. Wenn du also portable VBox umbenennst passt der Pfad auch wieder. Der STarter macht das.

  12. Hi
    Portable-VirtualBox v1.6.4 (32Bit) (15,6Mb), did not work for me, host machine is widows xp and gust is kubuntu 8.04. I am trying to run it from USB flash drive.

    VirtualBox – Error
    The VirtualBox support driver which is running is from a different version of VirtualBox. You can correct this by stopping all running instances of VirtualBox and reinstalling the software..
    VBox status code: -1912 (VERR_VM_DRIVER_VERSION_MISMATCH).

    Result Code:
    E_FAIL (0x80004005)
    Component:
    Console
    Interface:
    IConsole {d5a1cbda-f5d7-4824-9afe-d640c94c7dcf}

    Best regards
    Salamat

  13. Seems that you have another version of VirtualBox installed.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.