Portable Google Chrome – Update leicht gemacht

Sofern ihr Google Chrome installiert habt ist das Update einfach – einfach über das Menü nach neuen Versionen schauen lassen. Gelöst ist dies mittels GoogleUpdate. Bei der portablen Variante funktioniert dies (im Gegensatz zu Firefox) leider nicht. Hier müsste der Testwillige eine neue Version herunterladen und sein Profil mit hinübernehmen. Hat natürlich auch den Nachteil, dass man immer auf die Veröffentlichung (m)einer portablen Version warten müsste.  Was wäre aber, wenn man ganz einfach die Möglichkeit hätte, die aktuellste Version von Chrome oder Chromium (Google Chrome ohne Google) portabel zu nutzen?

Möglich macht dies ein Programm von Dirk Paehl, vielen von euch vielleicht bekannt als Programmierer diverser Freewareprogramme. Dirk bietet auf seiner Seite zwei Programme an: eines aktualisiert Chrome / Chromium immer auf die aktuellste Releaseversion, das andere bringt euch immer auf die aktuelle Version von Chromium. Gerade letzteres dürfte für Spielkinder und Ausprobierer interessant sein.

Wie funktioniert der ganze Spaß? Je nachdem, welche Version ihr updaten wollt, ladet ihr euch den betreffenden Updater von Dirks Seite. Dort findet ihr einen Updater für die Releases der Version 1 von Google Chrome – und eben das spannende – den Updater für Chromium.

Ich erkläre das mal anhand der kürzlich erschienenen Developer Version von Google Chrome in Version 2. Jetzt nehmt ihr den Updater für die Version 2 und kopiert die Date in den Unterordner namens Chrome:

Startet den Updater und lasst die Updates suchen. Sofern neuere Versionen zur Verfügung stehen, werden diese heruntergeladen und euer Chrome wird zur neusten Version von Chromium.

Wer nur gelegentlich Chrome nutzt, der kann weiterhin die Developer Releases nutzen, die so circa einmal die Woche erscheinen. Diese biete ich auch weiterhin als alleinstehende portable Version an. Echte Männer, die den fast täglich neu erscheinenden Chromium testen wollen können allerdings mit dem Updater eine Menge Zeit sparen und portabel testen.

Viel Spaß und ein Danke an Dirk.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Automatisch vor dem Start updaten.

    Beispiel für die Portable Version

    Erstelle eine Batchdatei im Verzeichnis wo IncognitoChromeLoader.exe und ChromeLoader.exe

    Chrome\chrome_update.exe /update
    start IncognitoChromeLoader.exe

    Zweite Zeile kann auch der Chromeloader sein.
    Nun einfach immer die Batchdatei starten.

  2. Prima Sache, funzt prächtig, danke auch an Dirk!

  3. Beim Updater für Version 2 ,meldet AntiVir mir nen Trojaner! (TR/Dldr.Delphi.Gen)

  4. Das Programm ist sauber. Laut Virustotal mal wieder die typischen Scanner:

    1.) Avira
    2.) Ikarus

    und SecureWeb-Gateway scheint wohl etwas mit Avira zutun zu haben. Die geben die gleiche Falschmeldung aus.

    Avira und Ikarus nerven nur, das sind die beiden die die meisten Falschmeldungen ausgeben.

    Dirk

  5. Hi Caschy, Hi Dirk..

    estmal kurz danke an euch beide für die Info und das Programm.. echt geil.. also nicht, dass ich nen Spielkind bin und immer auf Chromium update ;o)

    Nur eine kurze Frage.. kann das Updatetool auch über nen Proxy laufen.. und wenn ja, wo nimmt es die Einstellung her?

    Lieben Gruß

    Olli

    PS: Tool gerade getestet.. läuft astrein.. Lob an Dirk.. :o) Danke

  6. juchuuuu bin auch noch da *gg

    funzt super das Teil – vielen Dank euch beiden !!
    Hab in der zwischenzeit viel hin und her gewechselt mit browsern aba irgendwie häng ich an meinem Chrome …

    LG lama

  7. JürgenHugo says:

    Das „funzt“ einwandfrei – jetzt gehen sogar die anderen Themes in Version 2. Nur der Werbeblocker, der fehlt mir doch sehr. Da hoff´ ich mal das die „Ironen“ bald was machen 😛

  8. JürgenHugo says:

    Nachtrag:

    Die Themes „funzen“ doch nicht – Mann, Mann – das mögen ja alle geniale Programmierer sein, aber das wichtigste vergessen sie!

    Das muss man doch einfach sehen, das das „Original“-Theme grauenhaft ist – oder? Das zu ändern ist doch viel wichtiger als irgendwelche „Inkognito-Modes“ zu installieren. 😛 Punkt.

  9. find das original theme toll ! – habs mir beizeiten sogar für FF und Opera geholt weilsch so toll fand *g – theme is für mich an letzter Stelle wichtig – nen werbeblocker hätte da oberste Prio – und dass Lesezeichen ENDLICH automatisch im neuen tab öffnen ohne dieses „im neuen tab öffnen“ – dann wäre ich fast seelig ^^

  10. JürgenHugo says:

    @teufelslama:

    Ich hab´ ja zwischendurch ´ne pragmatische Notlösung: Letzte Beta-Version von Iron – da gehen die Themes noch und Werbeblocker ist auch! Muß man sich zwar downloaden (die Filterliste – das ist übrigens die gleiche wie für Opera erhältlich) – funktioniert aber.

    Nicht ganz so elegant wie Adblock plus in FF, aber immerhin. Themes sind für mich sehr wichtig, bei den Lesezeichen für Tabs hab´s ich lieber genau umgekehrt: Ich möchte die im gleichen Tab – und das tun sie ja auch! 😛

    Gott sei Dank gibt´s ja für jeden Geschmack etwas.Punkt.Gruß.

  11. Hier die Meldung von Avira:

    Blockquote
    Wir haben folgende Archivdateien empfangen:

    Datei ID Dateiname Größe (Byte) Ergebnis
    25230026 chrome_update20.zip 199.27 KB OK
    Eine Auflistung der Dateien und Ergebnisse, die in Archiven enthalten waren, sind im folgenden aufgeführt:

    Datei ID Dateiname Größe (Byte) Ergebnis
    25230027 chrome_update.exe 202.5 KB FALSE POSITIVE 25230028 readme.txt 374 Byte CLEAN

    Genaue Ergebnisse für jede Datei finden sie im folgenden Abschnitt:

    Dateiname Ergebnis
    chrome_update.exe FALSE POSITIVE
    Die Datei ‚chrome_update.exe‘ wurde als ‚FALSE POSITIVE‘ eingestuft.Dies bedeutet, dass diese Datei nicht gefährlich und eine Fehlmeldung unsererseits ist.Das Erkennungsmuster wird mit einem der nächsten Updates der Virendefinitionsdatei (VDF) entfernt werden.

    Dateiname Ergebnis
    readme.txt CLEAN
    Die Datei ‚readme.txt‘ wurde als ‚CLEAN‘ eingestuft.Unsere Analytiker haben in dieser Datei keinen Schadcode gefunden.

    Blockquote

  12. mal kurz was anneres – hat noch jemand das Problem, dass nach ner gewissen Zeit surfen (die is unterschiedlich lang) die anzeige von einigen bildern uff den Webseiten verschwindet??? Find das sehr nervig – kann natürlich sein weil ich jede devbuild mitgenommen habe – auf meiner seite fehlen auf einmal die avatare und smilies – bei deviantart seh ich nur noch die hälfte der bilder usw … ein neustart behebt das Problem meist aber es ist mehr als nervig.

    Einfach mal wissen will ob jemand ähnliche Probleme hat – falls nein macht es sinn (wenn ja wo) die Bugs der Dev Builds zu melden??

    LG lama

  13. @teufelslama
    Jupp.. ich hab genau das gleiche Prob.. hab mich auch schon gewundert..

    Haben die bei Chromium nen Bugtracker?

    Gruß

    Olli

    PS: Grad mal gegooglelt.. der Bugtracker ist hier zu finden:
    http://code.google.com/p/chromium/issues/list

    PPS: Das Problem ist unter Issue 6302 schon gemeldet.. sieht wohl nach dem Wechsel zum aktuellen WebKit aus.

  14. Blockquote
    0.2.1: Chrome 2.x dev or continuous can download parameter /new (for the dev version) added
    Blockquote

    Und schon wieder zeigte Avira einen Trojaner an.
    Hier die Mail von Avira:

    Genaue Ergebnisse für jede Datei finden sie im folgenden Abschnitt:

    Dateiname Ergebnis
    chrome_update.exe FALSE POSITIVE
    Die Datei ‚chrome_update.exe‘ wurde als ‚FALSE POSITIVE‘ eingestuft.Dies bedeutet, dass diese Datei nicht gefährlich und eine Fehlmeldung unsererseits ist.Das Erkennungsmuster wird mit einem der nächsten Updates der Virendefinitionsdatei (VDF) entfernt werden.

  15. oh sehr interessant – danke Oliver – werd mir die Seite mal sichern und verfolgen wie es mit dem issue da weitergehtr – beruhigt mich irgendwie, dass ich nicht allein bin mit dem Problem – weil meist habe ich bugs die kein schwein sonst hat *gg aber wenns schon bekannt ist wirds wohl hoffentlich bald gefixt *finger verknot

    ps. 101 – 200 of 2726 <- nicht sehr mutmachend ^^

  16. @teufelslama

    naja.. ich seh das so.. der Browser ist noch jung und besser 2726 bekannte Bugs an denen gearbeitet wird, als zu viele unbekannte Bugs :o)

  17. alten Thread hochhol

    @ Dirk Paehl: Der 2te Updater wird seit einigen Tagen auch wieder als Trojaner gemeldet. Mich wunderts, dass es erst monatelang fehlerfrei lief – und jetzt plötzlich nach nem VDF-Update wieder anspringt. Die haben irgendwas gegen dich.

    Kannst dich da wieder an die wenden und sagen, dass es ein Fehlalarm sei?

  18. @markus
    Danke für den Hinweis

    Aber an diese URL http://analysis.avira.com/samples/index.php
    kann jeder Dateien an Avira hochladen und denen zur Analyse schicken, mehr mache ich auch nicht. Habe ich hingeschickt und an die anderen auch. Ikarus/A-squared/Esafe McAfee und Sunbelt.
    Alle besseren geben immer noch keine Falschmeldung aus.

  19. Kann der Updater mit einem Proxy umgehen, der Username/Passwort verlangt? Ich hab die proxy.ini nach dem Muster

    [proxydata]
    url=http://user:pass@proxy:port

    abgeändert, aber das greift offenbar nicht.

  20. Hallo,

    aus welchem Verzeichnis muss der Updater gestartet werden?
    Bei mir hat das nicht funktioniert. Und leider sind in dem Artikel die Bilder nicht mehr zu sehen (zumindest bei mir).

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.