Anzeige

Portable Google Chrome 0.4.154.31 Developer Build

In der Nacht (zumindest nach unserer Zeit) schob Google ein neues Update für Google Chrome nach – zumindest die, die Chrome auf dem Developer-Channel nutzen (quasi wie Firefox Betaversionen). Die neue Version bekam die Build-Nummer 0.4.154.31.

Bugs Fixed

  • Fixes several browser crashes.
  • Fixes trackpad scrolling on more laptops.
  • Fix Sogou Pinyin Chinese input method editor (IME) skipping the first letter typed.

Übrigens wird diese Version (oder die letzte Releaseversion) im japanischen Computermagazin Windows100% erscheinen. Find ich ganz spannend. Die zuständigen Redakteure werden mir auch eine Ausgabe per Luftpost zukommen lassen – bin mal gespannt =)

Download Portable Google Chrome 0.4.154.31 Developer Build

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. JürgenHugo says:

    @Caschy:

    Die „Chromisten“ bei Google scheinen ja Tag und Nacht an neuen Versionen zu arbeiten – da kommt man ja mit dem Installieren kaum nach. 😛

    Ich probiere ja Chrome und Iron (04.155.0, die hat jetzt auch den Bookmarkmanager) parallel – deine neue „portable“ werd´ ich gleich mal runterladen.

    Im Gegensatz zu mir kannst du ja sicher „Windows100%“ auch im japanischen „Urtext“ lesen… 😛

  2. hehe dann wollen wir hoffen dass die genauso gut bzw noch besser als die letzte geht *finger verknot *g

    thanx

    und wo ich grad hier bin – wie kann man ein avatar in den beitrag bekommen wie manche das hier haben?? Hab irgendwie nichts dazu gefunden – danköö

    Pinie

  3. Gravatar.com 😉

  4. ahhhhh – oki thanx – dann warten wir mal obs klappt *gg – kannte ich ja noch gar nicht die Page.

    sorry für OT und schnell verschwind^^

    pinie

  5. JürgenHugo says:

    @Pinienwald:

    Ist dein Gravatar ein Pinien“manga“? Oder gar ein Selbstporträt? 😛

  6. huhu JürgenHugo,

    das ist ein „Gift“ von einer Freundin von mir. Hat sie mir gebastelt*g habe auch die passende Signatur dazu. (Die ich hier leider nicht zeigen kann *snief) …hmmmm ist wohl ein Pinienmanga *g- grins hab da ehrlich gesgt noch net drüber nachgedacht. *g fand das so soll von der Athmsphäre dass ich einfach haben musste… die signatur dazu kommt noch besser die kannsch hier aber ne zeigen – auf meiner seite habe ich die in meinem profil drin bin da auch pinienwald …

    und nun ganz weit renn weil so OT hier bin …

  7. JürgenHugo says:

    @Pinienwald:

    Ich hab´ mal auf deine Seite „gekuckt“ – d.h. auf deinen roten Namen geklickt und mich „verleiten“ lassen – was da kommt ist zumindestens schön bunt, n´ bisschen wie Miamy Vice. 😛

    Und registriert hab´ ich mich auch – natürlich als JürgenHugo. Punkt. Da brauch´ ich mir wenigstens nix neues auszudenken.

    Nur schade, das mein Gravatar (das augenlose Männchen) da nicht zu sehen ist – da besteht unbedingter Nachholbedarf!

    Ohne mein Männchen, da fühl´ ich mich ja garnicht wohl… 😛

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.