Portable Firefox 53.02 für Windows

Aus Gründen der Sicherheit musste Mozilla eine neue Version des Firefox veröffentlichen. Hierbei handelt es sich um die Version 53.0.2. Die als hoch eingestufte Sicherheitslücke konnte auf dem Desktop auftreten, hier ist allerdings nur die Windows-Version betroffen. Die aktuelle Firefox-Version in 32 Bit habe ich wieder als portables Paket hochgeladen, damit ihr die Software auf dem USB-Stick oder eben ohne Installation auf dem Windows-Rechner nutzen könnt. Kennen die langjährigen Leser ja schon sicher. Nutzer einer Vorgängerversion müssen natürlich nicht das Paket herunterladen, stattdessen sollte das interne Update schon möglich sein, ihr also automatisch auf die Version 53.0.2 gehievt worden sein. Download Portable Firefox 53.0.2

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Ich habe mich inzwischen vom Firefox verabschiedet und nutze jetzt Opera. Der startet und läuft auch schneller.

  2. Wolfgang D. says:

    Schade, dass bei Firefox in den vergangenen Jahren die falschen Leute das Sagen haben, und die Richtung nicht mehr stimmt. Aber es gibt ja den Opera Browser USB.

  3. mal ´ne Frage an cachy (und vielen Dank für seinen portablen FF Browser):
    ich nutze alte Rechner mit wenig Speicherplatz und Performance.
    Deshalb bin ich immer auf äußerste Effizienz und geringste Größe aus.
    Nun viel mir auf:
    wenn man deinen portablen FF entpackt hat, dann sind da im Profilordner/cache2/entries/
    1.784 Dateien, die zum Laufen des Browsers nicht notwendig sind. Es sind zwar nur 38mb (gepackt ca. 34mb) aber dennoch > Effizienz(!)
    Das Downloadpacket könnte also kleiner ausfallen. Oder hat das einen Grund, das die caches voll sind?

  4. @Holgi: Die Caches würde in jedem Fall direkt nach Start angelegt werden, der DL wäre kleiner, richtig. Ich schau mal!

  5. danke!
    und es muss natürlich richtig lauten: fiel mir auf, nicht viel mir auf. wie peinlich!
    war zu früh am Tag (;-)

  6. Hi caschy!

    ich bin die einzelnen Ordner mal überschlagsweise durchgegangen und habe alles gelöscht, von dem ich mir sicher war, das es unnötig ist.
    Dann habe ich den Ordner wieder mit Winrar gezippt.
    Mein Portable Firefox 53.02. ist jetzt 68,8 Mb groß.
    Die von dir heruntergeladene Datei ist/war 103 Mb groß.
    Dies macht sich beim Entpacken natürlich spürbar bemerkbar, da sehr viele kleine Dateien rausgeflogen sind. Und da ist sicherlich noch Luft nach oben bei Dateien, von denen ich nicht weiß, wofür die gut sind.

  7. Bei mir erstellt Firefox trotzdem Ordner und einzelne Dateien im Profilordner. Kann man das irgendwie verhindern?

    Und zwar im Profilorder unter:
    „\AppData\Local\Mozilla\“
    „\AppData\LocalLow\Mozilla\“
    „\AppData\Roaming\Mozilla\“

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung.