Portable Firefox 49 für Windows

artikel_firefoxDer beliebte Browser Firefox ist in der Version 49 erschienen. Die frisch aktualisierte Version bringt Neuerungen sowohl in der Desktop- als auch in der Android-Version. Bereits im letzten Monat begann Mozilla mit der Verteilung der Multiprozess-Technologie, allerdings noch sehr eingeschränkt, Add-Ons waren teilweise nicht möglich. Das ändert sich nun, es werden einige kompatible Add-Ons unterstützt. Bis 2017 soll die Multiprozess-Technologie dann für alle Firefox-Nutzer verfügbar sein. Sie sorgt dafür, dass der Browser weniger häufig einfriert, ersten Tests nach steigt die Reaktionsfähigkeit um 400 Prozent, während der Browser gleichzeitig nutzerfreundlicher gemacht wird.

bildschirmfoto-2016-09-21-um-17-05-36

Auch gibt es sichtbare Neuerungen, der Lesemodus sorgt wie in vielen anderen Browsern auch für verbesserte Lesbarkeit durch Entfernen diverser Elemente einer Webseite. Auch findet man eine Option vor, die das Vorlesen von Inhalten erlaubt. Die aktuelle Firefox-Version in 32 Bit habe ich wieder als portables Paket hochgeladen, damit ihr die Software auf dem USB-Stick oder eben ohne Installation auf dem Windows-Rechner nutzen könnt. Kennen die langjährigen Leser ja schon sicher.

Download Portable Firefox 49 für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

4 Kommentare

  1. @caschy: Sach ma, den Artikel hab ich doch schon mal bei Dir gelesen (zumindest den Teil der in der Übersicht zu sehen war) oder hab ich ein Deja Vu?

  2. Mir war auch so, ist vielleicht als Erinnermich gedacht. 🙂

  3. Kann es sein, dass man seit Version 47 den portablen von hier nicht mehr automatisch updaten kann?

  4. @Reinhold
    geht mir genau so.
    Version 47 wird als aktuell angezeigt.