Portable Firefox 3.1a1pre deutsch

Für Testwillige: die portable Version von Firefox in Version 3.1a1pre vom 12.07.2008 in deutsch. Gibt es eigentlich nur in englisch – allerdings habe ich das deutsche Sprachpaket aus Version 3.0 genommen. Normalerweise würde ich die Versionen nicht anbieten – allerdings nutze ich diese fest installiert, weil sie im Gegensatz zur finalen Version 3 bei mir stabil wie nichts Gutes läuft.

sshot-2008-07-12-[14-20-42]

Wer auf Erweiterungen nicht verzichten möchte, kann hier schauen, wie man alle leicht anpassen kann. Zumindest meine laufen ausnahmslos. Das Theme auf dem Screenshot heisst übrigens Camifox.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Download Portable Firefox 3.1a1pre deutsch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

16 Kommentare

  1. fischerman says:

    Ich hatte Firefox 3.0 auf dem USB-Stick (portableapps) ausprobiert. Abstürze konnte ich bisher keine beklagen, aber dass es wesentlich langsamer ging als mit 2.0.0.14 (bzw. 2.0.0.15). Und dass mir jetzt keiner von wegen zu vieler Add-Ons kommt – unter 3.0 habe ich GAR KEINE installiert! Deshalb blieb ich auf meinem stationären Rechner bei Version 2 und werde dabei auch bleiben bis ich die erste wirklich zufriedenstellende portable Version von 3.0 testen konnte.
    P.S.: Vielen Dank Cashy für diese tolle Site!!!
    Gruß Fischerman

  2. Die 3er ist auch lahmer als die 2er. Logisch. Standardmäßig wird dauerhaft auf der places.sqlite rumgeschrabbelt, was ja auch Schreib- und Lesezyklen sind.

  3. und ich dachte schon, das die abstürze nur bei mir vorhanden sind! puuhh

  4. chevygnon says:

    Weder hatte ich bis dato nennenswerte Abstürze mit dem 3er, noch ist er langsamer als der 2er, Im Gegenteil: stabil und schnell, trotz etlicher Erweiterungen.
    Nur nebenbei: auf meinem System läuft XP.

  5. Die Abstürze, die ich festgestellt habe, resultierten immer von der NPSWF32.dll! Ich weiß nur nicht ob es daran liegt, dass ich die 10er Beta der Flashversion nutze oder dies ein generelles Problem ist. Bei Mozilla ist der Fehler in den Top 100 Abstürzen momentan auf Platz 13. Was zeigt, dass dies kein Einzelfall darstellt. Ein Update lohnt isch frühesten beim ersten Release Canidate.

  6. Die vielen Abstürze, die ich mit allen Versionen des Firefox gehabt habe, resultierten fast ausschliesslich (hab nicht immer geguckt) aus der NPSWF32.DLL, egal welche Flashversion ich auch installiert habe. Add-On Flashblock bringt momentan etwas Ruhe in das Surfen (bin auch ein Fan von vielen Tab’s).

    (mein erster Kommentar, also: Danke Caschy für die Site)

  7. Nette Version Caschy !

    Ich liebe es, das Aktuellste was es gibt, zu besitzen =)

    Leider gibt es in dieser Version ein Bugn –
    das Download-Fenster wird nicht angezeigt!

    Kannst du mir mal verraten, was genau ersetzt werden muss, damit es Deutsch ist?

    Habs erstmal einfach über die englische Version gelegt, aber es war immernoch english, dann hab ichs noch mal clean reingelegt und es war natürlich deutsch, aber seitdem ist der Bug drin.

  8. Musst du bis zur Aktualisierung der Sprache die englische Variante nutzen. Gibt bisher keine andere Lösung, die mit dem Nutzen in Relation steht.

  9. Hmm, ich hab glaub noch keinen einzigen absturz des dreier gehabt… und deutlich schneller ist er auch (Win XP SP3)

  10. Metal Hunter says:

    Solche Abstürze hatte ich ab und an mal bei den Nightly Builds (3b3pre oder so, später hörte es auf) fast regelmäßig.
    Das einzige was geholfen hat, war eine neuinstallation.
    Entweder ich hatte Glück und es ging oder eben nicht.

  11. Caschy, er gibt einen Fehler in der Version.

    Keine Panik! Es liegt aber nicht an dir. Es liegt an einer inkompatiblität der Sprachdatei mit der Version 3.1.

    Da wurden wohl wieder ein paar Strings geändert.

    Ruf mal „Extras | Downloads“ auf.

    Na was geschiet? Ja, genau diese Fehlermeldung erscheint:

    XML-Verarbeitungsfehler: Nicht definierte Entität
    Adresse: chrome://mozapps/content/downloads/downloads.xul
    Zeile Nr. 56, Spalte 5: <key id="key_findDownload2"
    ----^

    Ich dachte erst mein Profil hat wiedermal ne Macke. 😉

    Ich weiß nicht, ob noch mehr solcher Fehler auftauchen. Müsste man überprüfen. Kennst du dich mit der Editierung der Sprachdatei aus?

  12. selbst die de.xpi für 3.0.2pre (Sprachdatei) erzielt keine Besserung

    da müssen wir warten bis was neues kommt

  13. Maria-Christine says:

    nun geht bei mir der Downloadmanager 🙂
    es fehlt in der ‚..Firefoxchromede.jarlocaledemozappsdownloadsdownloads.dtd‘ nur der Eintrag “ cmd.search.commandkey „k“

  14. Maria-Christine says:

    sehe gerade mein Unding…
    kann man hier nichts per C&P einfügen?
    auch die \ fehlen

  15. Du kannst hier „pasten“ wie du willst 😉 Hast du übrigens schon einmal daran gedacht, die englische Version zu nehmen, um dem ganzen Ärger zu entgehen?