Portable Firefox 3.0.4 und 2.0.0.18 deutsch downloaden

Seit wenigen Augenblicken läuft die Synchronisation der Server um euch allen eine gute Verfügbarkeit der neusten Version von Firefox 3.0.4 bieten zu können. Firefox 3.0.4 heisst die aktuelle Version also – und vielleicht wird es die letzte der Reihe 3.0.x sein – denn die Betaversion 2 von Firefox 3.1 steht auch schon in den Startlöchern.

Wie immer könnt ihr euch die portable Version herunterladen und nutzen – das Update ist denkbar einfach: einfach alles aus dem neuen Paket hier über euren alten portablen Firefox schieben außer das Profilverzeichnis. Selbstverständlich könnt ihr auch warten, bis das interne Update (über den Menüpunkt “Hilfe”) verfügbar ist. Wie immer – viel Spaß mit der portablen Version von Firefox. Nachtrag: wenn alles synchronisiert ist, werdet ihr das Changelog hier finden.

Download Portable Firefox 3.0.4 deutsch

Auch die noch gepflegte Version 2 von Firefox bekam eine Generalüberholung. Die aktuelle Version lautet hier: Firefox 2.0.0.18 – sie wird wahrscheinlich die letzte der 2er-Reihe sein bevor nur noch die Version 3 gepflegt wird. Für Freunde der 2er-Version habe ich auch noch einmal meine portable Version aktualisiert:

Download Portable Firefox 2.0.0.18 deutsch

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

35 Kommentare

  1. Hi caschy, ein dickes Dankeschön für deine stets aktuellen FF-Angebote!

    Wird es denn von dir für die 3.04er (und künftige Updates) auch U3-Versionen geben? Würde mich jedenfalls sehr darüber freuen, wenn du deinen Support für U3-Sticks fortsetzen würdest!

  2. Hi Thoemi,
    sollte ich vielleicht mal drüber nachdenken – die 3.0.3 ist über meinen Beitrag auch über 2000 Mal heruntergeladen worden.

  3. Erstmal: Besten Dank! :o)

    Ist eine Nutzung unter Linux immer noch nur mit WINE möglich? Wäre da überhaupt eine andere Lösung möglich?

  4. Ich habe doch schon extra eine portable Version für Linux erstellt 😉

  5. Hi, ich habe ein Problem mit dem festlegen der Startseite des portable firefox:
    Ich lege meine Startseite auf eine lokale HTML Datei (sagen wir H:\browser-startseite.html ; portable Firefox ist auch auf H installiert) per Menüeintrag Einstellungen->Allgemeines->Start. Das funktioniert in der aktuellen Session dann wunderbar.
    Beim nächsten Start aber ist der Eintrag plötzlich file:///HH:/browser-startseite.html, also ein doppeltes „H“ am Anfang. Dadurch klappt das natürlich nicht mehr. Weiss jemand Rat?

  6. kleines Update: bei jedem Start kommt ein weiteres „H“ dazu

  7. Hallo bin von Version zwei auf drei umgestiegen. Problemlos. Nur leider finde ich den Pfad nicht, wo ich meine userChrome.css abspeichern muss! Im Verzeichnis von userChrome.example.css jedenfalls nicht!
    Gruß aus der Stadt der CeBIT
    Jochen

  8. Hallo,

    ich möchte gerne den Firefox Portble auf einer CD als CD Browser benutzen mit einer HTML-Seite die sich auch auf der CD befindet.

    Soweit kein Problem, nur beim Starten des Autoruns

    [autorun]
    Open=FirefoxLoader.exe index.htm

    Erscheint ein leerer Ja/Nein Dialog, nach dem OK kommt der Browser mit der Seite.
    Kann man den noch irgendwie wegrationalisieren?

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.