Portable Firefox 3.6 Alpha 1

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, hat Mozilla unter dem Codenamen Namoroka die Alphaversion 1 von Firefox 3.6 veröffentlicht. Neu ist unter anderem das letztens bereits beschriebene Tab-Switching-Feature und eine flottere JavaScript-Engine (Release Notes gibt es hier). Auch der Start von Firefox sollte nun flotter sein. Wer einen ersten, gefahrlosen Blick auf das neue Werk aus dem Hause Mozilla werfen möchte, der kann ganz einfach die portable Version ausprobieren. Kann man ja nichts mit kaputt machen. Mozilla selbst sagt, dass diese Version nicht für den Produktiveinsatz gedacht ist.

Namoroka Alpha Start Page - Namoroka 3.6 Alpha 1

Der Codename Namoroka wurde übrigens von einem Nationalpark abgeleitet. Also, viel Spaß beim Ausprobieren. Download Portable Firefox 3.6 Alpha 1.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

15 Kommentare

  1. Erster,

    Danke Carsten für die wie immer flotte Info. Ich werde die Version gleich mal testen.
    Wieso bloggst Du eigentlich bei dem schönen Wetter oder scheint in Bremerhaven die Sonne nicht?

  2. Du, ich war das ganze WE analog unterwegs. Fussball in Dortmund, unterwegs bei Freunden. Nun muss ich erst einmal am PC abparken 🙂

  3. Die Sache mit dem flotteren Start lässt bei mir ja die Ohren wachsen, da bin ich mal gespannt. Der 1. Start von Firefox ist ja tatsächlich ein ziemlich hässlicher Minuspunkt am sonst so guten Browser.
    Aber Alphas sind nicht mein Ding 🙂

  4. genial danke 🙂
    gibts dafür auch ein deutsches sprachpacket?

  5. @clarkkent: Eher nicht, auf dem FTP von Mozilla befindet sich für die Alpha zumindest noch kein deutsches Sprachpaket. Auch bei Google macht es nicht den Anschein.

    PS: Hab mich grad ma eben umgeschaut, was es für Möglichkeiten gibt Firefox’s Start zu beschleunigen. Sieht ja echt mau aus. Firefox PreLoader, sichere Bootbremse. /Prefetch:1 Parameter eher eine wacklige Angelegenheit.
    Hoffentlich ändert 3.6 etwas daran.

  6. Godly Windows says:

    Firefox 3.6 Alpha mit frischem Strata 4.0 Theme. 😀
    (zufinden auf deviantart)

    Die Tabs habe ich selbst per userchrome.css mittig gestellt. 🙂

    http://www.abload.de/image.php?img=zwischenablage01xvud.png

  7. @Godly Das funzt aber nicht gut … Der letzte Pixel eines jeden Buchstaben am Ende eines Wortes fehlt.

  8. Godly Windows says:

    @bud: Bitte was?
    Irgendwie kann ich deiner Beschreibung nicht ganz nachkommen.

  9. Dortmund hat ja mal wieder knapp aber verdient gewonnen.

    BVB Olé!! BVB Olé!!

    Bin auch BVB-Fan wie man an meinem Gravatar erkennen kann.

  10. Danke. Hätte nicht gedacht, dass du auch eine Alpha-Version portabel machen würdest. Damit hast du mir die Arbeit erspart, weil du schneller warst. Schönes Restwochenende.

  11. @Godly Windows

    Installiere dir mal allGlasser und betrachte z.B. das e in Hilfe in der Menüleiste …Der letzte Streifen des e’s ist abgeschnitten.

  12. Godly Windows says:

    @bud:
    Alles klar. Aber das stört dich wohl nicht wirklich, oder?
    Wenn das auf der Seite selbst wäre – ok, das würde nerven. Aber doch nicht in der Menuleiste, die man höchstens einmal in der Woche braucht. ;D
    Die habe ich eh, wie man auf meinem Screenshot sieht, ausgeblendet. 🙂

  13. Hi,
    ich habe auf Grundlage deines Loaders heute morgen auch eine Windows sowie eine Mac Variante gebaut:
    http://island-of-hope.de/firefox-namoroka-3-6-portable/

    Viele Grüße
    .dz

  14. Cashy,
    gibt es schon den portable version von flock 2.5.1?

    danke,
    mango

  15. http://anofox.tumblr.com/

    Anleitung fertig um meine Einstellungen (Anonymität, Sicherheit und Geschwindigkeit) übernehmen zu können.

    Bitte meckern wenn etwas nicht geht.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.